UFC News

Video: CM Punk trainiert mit Rockhold, Evans & Griffin

CM Punk (Foto: Youtube)

Vor ziemlich genau einem Monat gab die UFC ihre neuen Anti-Doping-Richtlinien bekannt. Bestandteil des Programms waren nicht nur mehr Tests und härtere Strafen für Doping-Sünder, sondern auch Partnerschaften mit namhaften privaten Sportinstituten, in denen das Training der Kämpfer optimiert und das Risiko von Verletzungen minimiert werden soll. Nun gibt es erste Trainings-Szenen aus einer dieser Einrichtungen.

Im EXOS Athlete Performance Institute in Arizona durften die UFC-Kämpfer Luke Rockhold, Rashad Evans, Forrest Griffin und CM Punkt das Equipment, die Trainingsmethoden und die Regenerationsmaßnahmen ausprobieren.

Gründer der EXOS-Institute ist der Amerikaner Mark Verstegen, der, neben unzähligen NBA- und NFL-Profis, seit 2006 auch die deutsche Fußballnationalmannschaft fit macht. Sein Trainingsprinzip beruht darauf, die Leistungsfähigkeit von Sportlern zu steigern, indem sie durch natürliche, funktionale Bewegungen ihre Körpermitte stärken. Unnatürliche Bewegungen aus dem klassischen Muskelaufbautraining vermeidet er.

Ein Video des Probetrainings gibt es hier: