UFC News

Video: Anderson Silva schlägt Gegner im Sparring K.o.

In knapp drei Wochen wird Anderson „The Spider“ Silva zum ersten Mal nach seinem furchtbaren Beinbruch, den er sich im Dezember 2013 im Kampf gegen Chris Weidman zugezogen hatte, wieder einen Fuß ins Octagon setzen. Im Hauptkampf von UFC 183 trifft der Brasilianer am 31. Januar auf Nick Diaz.

Der TV-Sender Globo hat Anderson Silva kürzlich in seinem Gym besucht und ihn beim Sparring gefilmt. Dabei ließ der 39-Jährige mehrfach die Hände fallen, um seinen Gegner auszukontern – so wie man es aus seinen Kämpfen kennt.

Zimperlich ging Silva mit seinen Gegnern nicht um. Im Video ist zu sehen, wie Silva einen Sparringspartner mit einem Knie ins Land der Träume schickt. Ein wenig sanfter zeigte er sich hingegen in der letzte Runde, in der er mit seinem eigenen Sohn ein paar Fäuste austauschte.

Das Video vom Sparring könnt ihr euch hier anschauen: