UFC News

Valentina Shevchenko bei Raubüberfall in Schießerei verwickelt

Südamerika ist ein heißes Pflaster. Das musste am Wochenende auch die Wahl-Peruanerin Valentina Shevchenko feststellen. Gemeinsam mit ihrem Trainer war sie in einem Restaurant essen, als drei bewaffnete Männer das Lokal betraten und ausraubten. In der Folge überschlugen sich die Ereignisse, am Ende musste Shevchenkos Trainer Pavel Fedotov mit einem Bauchschuss ins Krankenhaus gebracht werden.

Eigentlich wollte Valentina Shevchenko am Sonntagabend nur die Woche bei einem Abendessen mit Trainer Pavel Fedotov ausklingen lassen. Nur kurze Zeit später musste sie ihren angeschossenen Trainer ins Krankenhaus bringen.

Drei Maskierte betraten das Lokal und raubten 5.000 Sol, umgerechnet etwa 1.500 $ sowie Geldbörsen, Telefone und Schmuck der Gäste im Restaurant. Wer sich widersetzte, wurde mit der Waffe bedroht und geschlagen, sodass es bei drei Gästen zu Platzwunden kam. Als die Räuber im Anschluss beim Fluchtversuch ihre Schusswaffen gegen die Besucher des Restaurants einsetzten und eine Kundin trafen, erwiderte Fedotov, der eine Waffe mit sich führte, das Feuer. Dabei bekam Fedotov einen Bauchschuss ab. Eine weitere Zivilistin, Natalie Marcos, wurde ebenfalls angeschossen. Aber auch auf Seiten der Angreifer waren Verluste zu beklagen. Zwar konnten zwei Räuber auf Motorrädern fliehen, der Dritte verstarb nach dem Schusswechsel jedoch noch am Tatort.

Die Lokalzeitung El Comercio hat ein Video der Überwachungskamera veröffentlicht. In diesem sieht man, wie Fedotov die Angreifer zum Rückzug zwingt, zwei Schüsse abgibt, bevor er getroffen zusammensackt und ihm Shevchenko zu Hilfe eilt. Während das zweite Opfer mittlerweile das Krankenhaus verlassen durfte, nachdem die Kugel entfernt wurde, wird Fedotov noch behandelt. Er befindet sich aber außer Lebensgefahr.

Valentina Shevchenko soll nächsten Monat ihren ersten UFC-Hauptkampf bestreiten. Bei UFC on Fox 20 trifft sie in Chicago auf die jüngst entthronte Holly Holm. Wie ihr Manager Roger Allen gegenüber den Kollegen von MMAFighting.com angab, wird Shevchenko am 23. Juli im Käfig stehen.