UFC News

UFC Stockholm: Konstantin Erokhin feiert UFC-Debüt

Konstantin Erokhin (Foto: Fightnights.ru)

Die Schwergewichtsklasse der UFC bekommt Zuwachs. Am 24. Januar wird der russische K.o.-Schläger Konstantin Erokhin (9-1) sein Debüt bei der weltweit größten MMA-Organisation feiern und bei UFC on FOX 14 in Stockholm auf den Tschechen Viktor Pesta (9-1) treffen.

Der 32 Jahre alte Konstantin Erokhin zählt seit einiger Zeit zu den größten Talenten im europäischen Schwergewicht und wird aktuell auf Platz acht in der European Top Ten gelistet.

Im Jahr 2012 gab der aus Moskau stammende Kämpfer sein MMA-Debüt, kassierte dabei aber direkt seine bis heute einzige Niederlage. Seitdem marschiert Erokhin reihenweise durch seine Gegner hindurch. Acht seiner neun Siege sicherte er sich in der ersten Runde durch Knock-out. Unter seinen Opfern finden sich Namen wie Pride- und UFC-Veteran Rameau Thierry Sokoudjou und Ex-Strikeforce-Kämpfer Brett Rogers.

Mit 1,80 Meter Körpergröße ist Erokhin ein verhältnismäßig kleines Schwergewicht. Die Distanz zum Gegner konnte er mit seinen brachialen Fäusten bislang aber fast immer überbrücken.

In seinem ersten UFC-Kampf trifft er auf den Tschechen Viktor Pesta. Der 24-Jährige wurde Anfang des Jahres von der UFC unter Vertrag genommen und stieg erstmals am 31. Mai bei der UFC Fight Night in Berlin ins Octagon, wo er im Eröffnungskampf Ruslan Magomedov nach Punkten unterlag. Zuvor konnte er sich neun Siege in Europa sichern. Er ist bislang der einzige Kämpfer, der das dänischen Top-Schwergewicht Christian Colombo besiegen konnte.

Folgende Kämpfe hat die UFC bisher für den Event in Schweden offiziell angekündigt:

UFC on FOX 14
24. Januar 2014
Tele2 Arena in Stockholm, Schweden

Alexander Gustafsson vs. Anthony Johnson
Dan Henderson vs. Gegard Mousasi
Albert Tumenov vs. Nico Musoke
Kenny Robertson vs. Sultan Aliev
Konstantin Erokhin vs. Viktor Pesta