UFC News

UFC Sioux Falls: Michael McDonald trifft auf John Lineker

Am 13. Juli wird die UFC zum ersten Mal in ihrer Geschichte in South Dakota eine Veranstaltung abhalten. Der Staat im mittleren Westen der USA, der vor allem durch die in Fels gehauenen Präsidenten von Mount Rushmore bereitet nun die Bühne für die UFC Fight Night 91, in deren Verlauf vielleicht ein kommender Herausforderer im Bantamgewicht bestimmt werden könnte.

Ins Titelrennen zurück will nämlich vor allem Michael McDonald (17-3). Der 25-Jährige, der bereits mit 16 seinen ersten Profi-Kampf gemacht hat, stand bereits einmal in einem Titelkampf der UFC. Damals ging es gegen Renan Barao um den Interimstitel der Gewichtsklasse. McDonald unterlag in London in der vierten Runde, kehrte aber mit einem Sieg über Brad Pickett auf die Siegerstraße zurück, nur um Ende 2013 gegen Urijah Faber zu verlieren, der sich damit selbst für einen Titelkampf qualifizierte.

Anschließend wurde es ruhig um „Mayday“. Zahlreiche Verletzungen an Händen und Handgelenken schickten den Kämpfer zwei Jahre auf die Ersatzbank. Erst im Januar kehrte McDonald wieder in den Käfig zurück. Bei UFC 195 bezwang er Masanori Kanehara durch Rear-Naked Choke, nachdem er sich anfangs noch selbst in einer Submission des Japaners befreien musste. Im Juli muss er nun zeigen, ob der Kampfverlauf gegen Kanehara nur Ringrost oder doch schon verlorene Qualität ist.

Mit John Lineker (27-7) steht McDonald eins der am härtesten schlagenden Bantamgewichte gegenüber. Der Brasilianer mit dem passenden Spitznamen „Hands Of Stone“ bereichert seit vergangenem Jahr die Gewichtsklasse, in die er nach viermaligem Übergewicht als Fliegengewichtler nicht ganz freiwillig wechselte.

Bisher machte der 26-Jährige jedoch nicht den Eindruck, als wenn ihm die körperlichen Nachteile der größeren Bantamgewichte Probleme bereiten würden. Trotz mehr als zehn Zentimetern Größenunterschied konnte er erst bei UFC 191 Francisco Rivera innerhalb von zwei Minuten bezwingen und vergangenen Samstag Rob Font teilweise deutlich auspunkten.

Das Programm der UFC Fight Night im Überblick:

UFC Fight Night 91: Ferguson vs. Chiesa
13. Juli 2016
Sioux Falls, South Dakota, USA

Tony Ferguson vs. Michael Chiesa
Michael McDonald vs. John Lineker
Tim Boetsch vs. Josh Samman
Scott Holtzman vs. Cody Pfister
Kyle Noke vs. Keita Nakamura
Ben Nguyen vs. Louis Smolka
Devin Clark vs. Alex Nicholson
Daniel Omielanczuk vs. Oleksiy Oliynyk
Rani Yahya vs. Matthew Lopez