UFC News

„UFC Road to the Octagon: Dillashaw vs. Barao 2” ist online

UFC on FOX 16 (Foto: ZUFFA LLC)

Es geht Schlag auf Schlag weiter in der UFC. Am kommenden Samstag findet bereits die fünfte UFC-Veranstaltung in diesem Kalendermonat statt. Für UFC on FOX 16 wird der Käfig in Chicago im US-Bundesstaat Illinois aufgebaut, in dessen Hauptkampf der Bantamgewichtstitel zwischen TJ Dillashaw und Renan Barao ausgekämpft wird. Wie üblich für eine FOX-Veranstaltung, hat die UFC heute ihre Dokumentation "Road to the Octagon" veröffentlicht.

Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem Hauptkampf. Der 25. Juli ist dabei bereits der dritte Termin der beiden Kontrahenten, nachdem Barao am Tag vor UFC 177 im letzten August keine medizinische Freigabe erhielt, da er beim Abkochen ohnmächtig wurde. Im April hätte das Duell dann nachgeholt werden sollen, hier war es Dillashaw, der aufgrund einer Rippenfraktur absagen musste. Nun, vierzehn Monate nach dem ersten Kampf der beiden, bei welchem Dillashaw die ganze MMA-Welt überraschte, kommt es zum zweiten Duell.

Aber nicht nur die männlichen Bantamgewichte spielen bei UFC on FOX 16 eine prominente Rolle. Auch bei den Damen geht es um das Titelrennen, schließlich kämpfen Miesha Tate und Jessica Eye um das Recht, einen Titelkampf gegen Ronda Rousey oder Bethe Correia zu erhalten. Für Tate wäre es bereits der zweite UFC-Titelkampf. Die 28-Jährige unterlag Ronda Rousey bereits einmal, konnte seitdem mit Liz Carmouche und Sara McMann allerdings zwei weitere frühere Herausforderinnen in die Schranken weisen.

Der Kampf mit dem größten Potenzial für UFC-Boni findet im Leichtgewicht statt. Hier treffen die beiden Standexperten Edson Barboza und Paul Felder aufeinander. Felder gehört nach seinem K.o. durch Spinning Back Fist gegen Danny Castillo zu den Senkrechtstartern der Gewichtsklasse. Kein Wunder also, dass die beiden Kontrahenten bereits im Vorfeld ein wenig vom Scheinwerferlicht abbekommen.

Hier findet ihr die komplette Ausgabe von "Road to the Octagon: Dillashaw vs. Barao 2":