UFC News

UFC plant Jan Blachowicz gegen Corey Anderson

Jan Blachowicz und Corey Anderson (Fotos: Tobias Bunnenberg/GNP1.de & Dorian Szücs/GNP1.de)

Dominick Reyes darf sich auf seinen Titelkampf am 8. Februar gegen Jon Jones vorbereiten. Doch der darauffolgende Herausforderer könnte sich schon eine Woche später herauskristallisieren, wenn Corey Anderson im Hauptkampf von Rio Rancho zum zweiten Mal auf Jan Blachowicz trifft. ESPN bestätigte die UFC-Planungen.

Erst vor wenigen Wochen stand Jan Blachowicz (25-8) im Hauptkampf einer Fight Night in Brasilien und setzte sich in einem höhepunktarmen Kampf gegen Ronaldo „Jacare“ Souza durch. Der Pole sprach im Nachgang eine Herausforderung an Jon Jones aus, vergebens. Er 36-Jährige hat sechs seiner letzten sieben Kämpfe gewonnen, dabei unter anderem Luke Rockhold ausgeknockt und Jared Cannonier ausgepunktet. In den letzten beiden Jahren konnte er nur von Thiago Santos bezwungen werden, der ihn im Hauptkampf von Prag im Februar ausknockte.

Auch Corey Anderson (13-4) schielt bereits seit Längerem auf einen Titelkampf gegen Jones und fordert den Titelträger immer wieder in den sozialen Netzwerken heraus. Der Amerikaner hat seit seinem furchtbaren Jahr 2017, als er nacheinander gegen Jimi Manuwa und Ovince St. Preux K.o. ging keinen Kampf mehr verloren und dabei Glover Teixeira und Ilir Latifi besiegt. Zuletzt stoppte er den Höhenflug des Brasilianers Johnny Walker mit einem Knockout in New York bei UFC 244. Ein weiterer Sieg und ein Titelkampf könnte in greifbarer Nähe sein.

Für Blachowicz ist es zudem die Chance, sich für eine Niederlage aus dem Jahr 2015 zu revanchieren. Bei UFC 191 trafen die beiden Halbschwergewichte das erste Mal aufeinander, Anderson gewann klar nach Punkten.

Das Programm der Fight Night in der Übersicht:

UFC Rio Rancho
15. Februar 2020
Santa Ana Star Center in Rio Rancho, New Mexico, USA

Jan Blachowicz vs. Corey Anderson
Ray Borg vs. Rogerio Bontorin
Montana de la Rosa vs. Mara Romero Borella