UFC News

UFC on Fox 25 steht vor der Tür

Am kommenden Samstag feiert die UFC ein Jubiläum mit der 25. FOX-Veranstaltung. Im Nassau Coliseum, der langjährigen Heimat des Eishockey-Teams der New York Islanders in Long Island, kommt es zu einer Fight Night unter dem Motto „New York vs. The World“. Der offizielle UFC-Countdown blickt hinter die Kulissen von Chris Weidman, Kelvin Gastelum und Co.

Als die UFC ihren ersten PPV in New York ankündigte, war Chris Weidman einer der Hauptakteure. Der New Yorker gehörte immer wieder zu den Aushängeschildern, die für eine Legalisierung des Sports im US-Bundesstaat New York Werbung machten. Sportlich läuft es für den 33-Jährigen jedoch bereits länger nicht mehr. Denn seit seiner dritten Titelverteidigung gegen Vitor Belfort vor zwei Jahren sind die Siege ausgeblieben.

Nun steht der „All American“ gegen Kelvin Gastelum bereits mit dem Rücken zur Wand. Drei Mal in Folge wurde er bereits ausgeknockt. Erst nahm ihm Luke Rockhold den Titel ab, dann wurde er bei der New-York-Premiere von Yoel Romero mit einem Kniestoß abgeschossen und zuletzt musste er gegen Gegard Mousasi einen kontroversen technischen K.o. einstecken. Vor heimischer Kulisse soll es nun wieder aufwärtsgehen.

Weidman gehört zu den vier New Yorker Kämpfern im Hauptprogramm des Fox-Events, weswegen die Veranstaltung auch inoffiziell unter dem Motto „New York vs. The World“ firmiert. In den Wochen vor dem Kampf konnten die Fox-Kameras für ihre Countdown-Reihe erneut interessante Bilder einfangen.

Die komplette Ausgabe gibt es hier:

Kommentare