UFC News

UFC on Fox 24: Mighty Mouse auf Rekordkurs, Jacare trifft auf Whitaker

Demetrious Johnson (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Bisher thront Anderson Silva noch einsam über den anderen UFC-Champions. Zehn Titelverteidigungen konnte der Brasilianer in seiner UFC-Karriere ansammeln. Bald könnte er jedoch Gesellschaft bekommen, denn Demetrious Johnson schickt sich am 15. April an, mit Silva gleichzuziehen, wenn er auf Wilson Reis trifft. Der Kampf wird der Hauptkampf von UFC on Fox 24, die Veranstaltung verstärkt zudem noch ein hochklassiges Mittelgewichtsduell.

Ein Sieg fehlt noch, um sich endgültig unsterblich zu machen. Es wäre die zehnte Titelverteidigung für Fliegengewichts-Champion Demetrious Johnson (25-2-1). Seit viereinhalb Jahren hält „Mighty Mouse“ den Gürtel, wirklich gefährlich wurde ihm kaum ein Herausforderer, sei es Olympia-Ringer Henry Cejudo, TUF-Champion John Dodson oder Joseph Benavidez. Sogar eine TUF-Staffel war komplett darauf ausgerichtet, eine neue Herausforderung für Johnson zu finden. Vergebens, denn auch Tim Elliott unterlag im Dezember.

Jetzt ist es also an Wilson Reis (22-6), Johnson zu testen. Der 32-Jährige hätte bereits letztes Jahr einen Titelkampf erhalten sollen, Johnson verletzte sich jedoch und trat anschließend gegen den TUF-Champion an. Reis blieb in der Zeit nicht untätig und siegte zwei Mal. Ob der Bodenspezialist auch gegen Johnson überzeugen kann, bleibt abzuwarten. Bisher hatte der Champion auf jeden Gegner die richtige Antwort.

Jacare Souza muss gegen Whitaker ran

Zuvor muss Ronaldo Souza (24-4 (1)) erneut beschäftigt werden. „Jacare“ jagt immer noch dem UFC-Titelkampf hinterher, durch das Comeback von Georges St. Pierre haben aber auch seine Hoffnungen einen Dämpfer erhalten. Daher muss der Brasilianer die Zeit mit weiteren Siegen überbrücken. Gegen Robert Whitaker (17-4) wird das jedoch alles andere als einfach. Der Australier schlug zuletzt im November Derek Brunson K.o. und ist seit seinem Wechsel ins Mittelgewicht in fünf Kämpfen unbesiegt.

Ebenfalls neu im Programm ist ein Federgewichtsduell zwischen Jeremy Stephens (25-13) und Renato „Moicano“ Carneiro (10-0-1). Stephens steht zum ersten Mal seit seiner Niederlage gegen Frankie Edgar im Käfig, während Moicano in der UFC bisher ungeschlagen blieb, in zweieinhalb Jahren aber erst zwei Kämpfe absolvierte.

Zudem gibt Europas Top-Talent Tom Duquesnoy (14-1 (1)) sein UFC-Debüt gegen Patrick Williams (8-4). Der Franzose konnte bei BAMMA zwei Titel gleichzeitig halten und vier seiner letzten fünf Kämpfe vorzeitig gewonnen. Williams kehrt von einer langen Verletzungspause zurück.

Das Programm in der Übersicht:

UFC on FOX 24
15. April 2017
Kansas City, Missouri, USA

Titelkampf im Fliegengewicht
Demetrious Johnson vs. Wilson Reis

Michelle Waterson vs. Rose Namajunas
Ronaldo Souza vs. Robert Whitaker
Tim Elliott vs. Louis Smolka
Devin Clark vs. Jake Collier
Andrew Sanchez vs. Anthony Smith
Nathan Coy vs. Zak Cummings
Jeremy Stephens vs. Renato Carneiro
Tom Duquesnoy vs. Patrick Williams