UFC News

UFC on FOX 18: Johnson und Bader bereit zum Kampf

UFC on FOX 18: Johnson und Bader bereit zum Kampf

Mit UFC on FOX 18 lässt die UFC einige Höchkaräter aufeinander los. Allen voran Anthony Johnson gegen Ryan Bader und Josh Barnett gegen Ben Rothwell. Bevor es am 30. Januar zur Sache gehen wird, trafen sich alle Athleten im Prudential Center in Newark, New Jersey zur offiziellen Waage. Wir blicken für euch auf die Ergebnisse.

Alle Kämpfer brachten das erforderliche Gewicht und zeigten sich bereit zum Wettkampf.  Anthony Johnson, der in der Vergangenheit des Öfteren einen Feind in der Waage sah, hatte diesmal keinerlei Probleme. Er wog nur knapp 10 Gramm mehr als sein Gegenüber, Ryan Bader.

Der frühere UFC-Schwergewichtschampion, Josh Barnett, wog knapp 11 Kilogramm weniger als sein Kontrahent Ben Rothwell.

Anbei alle Ergebnisse der Waage in Kilogramm sowie die Infos, wie ihr die Show live ansehen könnt:

UFC on FOX 18: Johnson vs. Bader
Samstag, 30. Januar 2016
Prudential Center in Newark, New Jersey, USA

Hauptprogramm
Anthony Johnson (93,09) vs. Ryan Bader (92,98)
Josh Barnett (109,31) vs. Ben Rothwell (120,20)
Iuri Alcantara (61,34) vs. Jimmie Rivera (61,23)
Bryan Barberena (77,11) vs. Sage Northcutt (77,11)

Vorprogramm
Jake Ellenberger (77,11) vs. Tarec Saffiedine (76,99)
Olivier Aubin-Mercier (70,30) vs. Diego Ferreira (70,76)
Kevin Casey (84,02) vs. Rafael Natal (83,91)
Dustin Ortiz (56,69) vs. Wilson Reis (57,15)
George Sullivan (77,56) vs. Alexander Yakovlev (77,56)
Alex Caceres (65,77) vs. Masio Fullen (65,77)
Randy Brown (77,56) vs. Matt Dwyer (76,65)
Damon Jackson (65,77) vs. Levan Makashvili (65,77)
Tony Martin (70,30) vs. Felipe Olivieri (70,30)

Das Hauptprogramm von UFC on FOX 18 wird in Deutschland zum Preis von einmalig 9,99 Euro von ran Fighting übertragen. Das Vorprogramm läuft auf dem UFC Fight Pass, der ab monatlich 5,99 Euro auf ufc.tv erhältlich ist.

Anbei die Startzeiten:
Vorprogramm Teil 1 (UFC Fight Pass): Samstag, 30. Januar, 21:30 Uhr
Vorprogramm Teil 2 (UFC Fight Pass): Samstag, 30. Januar, 23 Uhr
Hauptprogramm (ran Fighting): Sonntag, 31. Januar, 2 Uhr