UFC News

UFC on FOX 12: Anthony Johnson vs. Antonio Rogerio Nogueira

Anthony Johnson steht vor seinem nächsten Kampf. (Fotos: Zuffa LLC)

Die UFC kehrt am 26. Juli nach San José zurück. Im Gepäck hat sie nicht nur eine Veranstaltung auf dem Sender FOX, sondern auch ein Duell im Halbschwergewicht zwischen Anthony Johnson und Antonio Rogerio Nogueira.

Anthony Johnson (17-4) gab erst vor wenigen Tagen bei UFC 172 sein Comeback. Nachdem "Rumble" vor zwei Jahren aufgrund andauernder Gewichtsprobleme die UFC verlassen musste, durfte er nach sechs Kämpfen ohne Niederlage in die UFC zurück. Vor knapp zwei Wochen besiegte Johnson Phil Davis in einer eindeutigen Angelegenheit nach Punkten. Johnson dominierte den Kampf im Stand und wehrte die zahlreichen Takedownversuche Davis' scheinbar mühelos ab. Mit diesem Erfolg konnte Johnson auf Rang 5 der UFC-Rankings einsteigen.

Gegen Antonio Rogerio Nogueira (21-5) muss sich Johnson jedoch einen komplett anderen Gameplan überlegen. Der Brasilianer ist, anders als Davis, ein versierter Boxer und zudem mit einem BJJ-Schwarzgurt ausgestattet. "Minotouro" steht seit viereinhalb Jahren im UFC-Kader, konnte in diesem Zeitraum allerdings nur sechs Mal antreten, wovon er vier Kämpfe für sich entscheiden konnte. Zuletzt sah man Nogueira bei UFC 156 gegen Rashad Evans siegen. Alle weiteren Planungen, Kämpfe gegen Mauricio Rua und Alexander Gustafsson waren angedacht, scheiterten an einer langwierigen Rückenverletzung Nogueiras.