UFC News

UFC on FOX 12: Andreas Ståhl vor UFC-Debüt

Andreas Ståhl debütiert im Juli (Foto: Valentino Kerkhof/GroundandPound.de)

Lange haben seine Fans darauf gewartet, nun steht endlich ein neuer Termin für Andreas Ståhls UFC-Debüt. Der Schwede wird am 26. Juli bei UFC on FOX 12 im kalifornischen San José seine Octagon-Premiere feiern. Sein Gegner ist der Brasilianer Viscardi Andrade.

Andreas Ståhl (9-0) hätte bereits im vergangenen Dezember in der UFC debütieren sollen. Der 25-Jährige wurde für die UFC Fight Night 33 in Australien gegen den Kanadier Alex Garcia gebucht, konnte verletzungsbedingt allerdings nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Ståhl kommt mit einer makellosen Bilanz in die UFC und besiegte im vergangenen Jahr erst bei European MMA 6 den Kölner Abus Magomedov durch einen Rear-Naked Choke in der zweiten Runde und dann Veselin Dimitrov durch einen technischen K.o. in der ersten Runde. Mit diesen zwei Erfolgen kehrte Ståhl von einer langwierigen Knieverletzung zurück, die ihn das komplette Jahr 2012 gekostet hatte.

Der Trainingskollege von Alexander Gustafsson und Tor Troeng bekommt es mit dem Brasilianer Viscardi Andrade (17-6) zu tun. Andrade kam über die zweite "TUF Brazil"-Staffel in die UFC, in deren Verlauf er bis ins Halbfinale vorstoßen konnte, wo er von William Macario geschlagen wurde. Sein offizielles UFC-Debüt konnte Andrade bei UFC 163 erfolgreich gegen Bristol Marunde gestalten, den er in der ersten Runde besiegen konnte. Nun geht es im dritten UFC-Kampf erneut gegen einen Schweden, dieses Mal vielleicht mit besserem Ausgang. In seinem letzten Kampf unterlag der 30-Jährige Nicolas Musoke nach Punkten, obwohl er seinen Gegner in der ersten Runde beinahe finalisieren konnte.

Das bisherige Programm von UFC on FOX 12:

UFC on FOX 12
26. Juli 2014
San Jose, Kalifornien, USA

Anthony Johnson vs. Antonio Rogério Nogueira
Josh Thomson vs. Michael Johnson
Viscardi Andrade vs. Andreas Ståhl