UFC News

UFC Newark: Oezdemir und Latifi holen Kampf nach

Volkan Oezdemir und Ilir Latifi (Foto: Alexander Petzel-Gligorea/GNP1.de)

Am 3. August sollen Ilir Latifi und Volkan Oezdemir ihren ausgefallenen Kampf von UFC Stockholm nachholen. Die UFC kündigte den Kampf am gestrigen Dienstag offiziell für die Fight Night in Newark an.

Dabei geht es für beide weiterhin darum, auf die Siegerstraße zurückzukehren. Volkan Oezdemir (15-4) will sich dabei dringend aus seinem Tal herauskämpfen. Der Schweizer gehörte 2017 noch zu den Senkrechtstartern der UFC und katapultierte sich innerhalb weniger Monate in einen Titelkampf. Seitdem konnte er jedoch nicht mehr gewinnen und unterlag Daniel Cormier, Anthony Smith und in London im März Dominick Reyes, letzteres knapp nach Punkten.

Gegen seinen früheren Teamkollegen und Trainingspartner geht es also um einen dringend benötigten Sieg, doch auch Ilir Latifi (14-6) wartet seit mittlerweile mehr als einem Jahr auf einen Sieg, wobei er in den letzten zwölf Monaten nur einmal im Käfig stand und dabei Corey Anderson unterlag. Hätte sich der „Sledgehammer“ nicht am Tag vor dem Heimspiel in Stockholm noch am Rücken verletzt, hätten die beiden Halbschwergewichte schon im Juni ihren Kampf gemacht, so findet das ganze eben am 3. August statt.

Für die Veranstaltung in sechs Wochen stehen folgende Kämpfe bereits fest:

UFC on ESPN 5
3. August 2019
Prudential Center in Newark, New Jersey, USA

Colby Covington vs. Robbie Lawler
Ilir Latifi vs. Volkan Oezdemir
Jim Miller vs. Clay Guida
Nasrat Haqparast vs. Joaquim Silva
Jordan Espinosa vs. Matt Schnell
Claudio Silva vs. Ramazan Emeev
Scott Holtzman vs. Dong Hyun Ma
Lauren Murphy vs. Mara Romero Borella
Antonina Shevchenko vs. Lucie Pudilova
Trevin Giles vs. Geralt Meerschaert
Darko Stosic vs. Kennedy Nzechwuku