UFC News

UFC Newark: Haqparast staubt 50.000-Dollar-Bonus ab

Nasrat Haqparast (Foto: Dorian Szücs)

Nasrat Haqparast kann sich über einen saftigen Bonus freuen. Der Hamburger erhielt für seinen K.o.-Sieg gegen Joaquim Silva bei UFC on ESPN 5 einen „Performance of the Night“-Bonus zugesprochen. Dotiert ist die Leistungsprämie auf stolze 50.000 US-Dollar.

Haqparast stieg am Samstag bei UFC on ESPN 5 in Newark zum ersten Mal in den USA in den Käfig und lieferte sich im Hauptprogramm gegen den Brasilianer Joaquim Silva zunächst einen ausgeglichenen Schlagabtausch. In der zweiten Runde erwischte er seinen Gegner dann mit einer krachenden Linken, folgte mit Ground and Pound und besiegelte damit seinen dritten UFC-Sieg in Folge. Bereits in seinem letzten Kampf wurde Haqparast mit einem „Fight of the Night“-Bonus belohnt.

Den zweiten „Performance of the Night“-Bonus des Abends bekam Matt Schnell, der im Vorprogramm Jordan Espinosa per Triangle Choke zur Aufgabe zwang. Mit dem „Fight of the Night“-Bonus wurden Antonia Shevchenko und Lucie Pudilova belohnt, die sich im Vorprogramm eine wahre Schlacht lieferten, in der sich Shevchenko in der zweiten Runde per Rear-Naked Choke durchsetzen konnte.