UFC News

UFC Nashville: Demian Maia gegen Jorge Masvidal geplant

Demian Maia (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Am 22. April findet in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee die UFC Fight Night 108 statt. Wie die brasilianische Seite Globo berichtet, soll es dabei zu einem Duell im Weltergewicht zwischen Demien Maia und Jorge Masvidal kommen.

Rückschlag für Demian Maia (24-6). Nur eine Woche vor dem Titelkampf im Weltergewicht zwischen Tyron Woodley und Stephen Thompson haben die Titel-Hoffnungen des 39-jährigen Brasilianers einen Dämpfer erhalten. Anstatt mit sechs Siegen in Folge, zuletzt im August gegen Carlos Condit, einen Titelkampf zu erhalten, muss sich Maia ein weiteres Mal bewähren.

Dabei geht es gegen den zähen Jorge Masvidal (32-11). Der 32-Jährige macht sich ebenfalls Hoffnungen auf die Weltmeisterschaft und hat seine letzten drei Kämpfe gewonnen. Dabei wurden Jake Ellenberger und Donald Cerrone K.o. geschlagen. Der Boxer wurde zuletzt vor acht Jahren zum Abklopfen gebracht, in der UFC konnte Masvidal noch nicht vorzeitig gestoppt werden.

Eine offizielle Bestätigung des Duells steht noch aus. Derzeit bewirbt die UFC die Veranstaltung in Nashville mit Cub Swanson und Artem Lobov im Hauptkampf. Mit Maia gegen Masvidal sähe das Programm wie folgt aus:

UFC Fight Night 108
22. April 2017
Nashville, Tennessee, USA

Demian Maia vs. Jorge Masvidal
Cub Swanson vs. Artem Lobov
Ovince St. Preux vs. Marcos Rogerio de Lima
Al Iaquinta vs. Diego Sanchez
Thales Leites vs. Sam Alvey
Dustin Ortiz vs. Brandon Moreno
Jessica Penne vs. Danielle Taylor
Hector Sandoval vs. Matt Schnell
Scott Holtzman vs. Michael McBride
Cindy Dandois vs. Alexis Davis