UFC News

UFC Monterrey: Matt Brown gegen Kelvin Gastelum

Matt Brown gegen Kelvin Gastelum (Foto: ZUFFA LLC)

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte veranstaltet die UFC zwei Veranstaltungen innerhalb eines Kalenderjahres in Mexiko. Bei UFC 188 sicherte sich Fabricio Werdum den Schwergewichtstitel gegen Cain Velasquez in Mexico City. Im November geht es nun nach Monterrey. Dort findet das Finale der zweiten Staffel von „The Ultimate Fighter: Latin America” statt. Heute wurden die Kämpfe der Trainer bekannt gegeben.

Den Hauptkampf bestreitet dabei Kelvin Gastelum (11-1). Der 23-Jährige, selbst über TUF in die UFC gekommen, misst sich dabei mit Matt Brown (20-13) und darf für die Begegnung zurück ins Weltergewicht, nachdem ihm sein misslungenes Abkochen mehrere Probleme auf der Waage und eine Strafversetzung ins Mittelgewicht einbrachten. Im Januar endete Gastelums perfekte Bilanz gegen Tyron Woodley bei UFC 183. Fünf Monate später besiegte er Nate Marquardt und kehrte auf die Siegerstraße zurück. Gastelum wurde auf beiden Mexiko-PPVs der UFC eingesetzt.

Mit Matt Brown bekommt Gastelum einen zähen Gegner, der Gastelums Kondition auf die Probe stellen wird. Brown gehört zu den unterhaltsamsten Kämpfern der Gewichtsklasse, kennt nur den Vorwärtsgang und konnte nach zwei Punktniederlagen gegen den heutigen Champion Robbie Lawler und den vorherigen Titelträger Johny Hendricks vor drei Wochen gegen Tim Means einen Erstrundensieg einfahren. Wie Gastelum ist auch Brown ein TUF-Veteran.

Auch Efrain Escudero (24-9), der zweite Trainer der Staffel hat bereits einen Gegner für die Fight Night am 21. November. Der Mexikaner trifft auf den Brasilianer Leandro Silva (18-2 (1)). Während Escudero seine Staffel damals gewinnen konnte, schied Silva bereits in den Ausscheidungskämpfen aus. Beide kommen frisch aus Siegen. Silva besiegte Lewis Gonzalez, Escudero setzte sich bei UFC 188 gegen Drew Dober durch.

Die zweite Staffel von „The Ultimate Fighter: Latin America” startet am 26. August und wird über den UFC Fight Pass übertragen. Nachdem bei der ersten Staffel Bantam- und Federgewichte gesucht wurden, sind es dieses Mal Kämpfer im Leicht- und Weltergewicht, die den Turniersieger unter sich ausmachen.

Das bisherige Programm im Überblick:

UFC Fight Night 78
21. November 2015
Monterrey, Mexiko

Kelvin Gastelum vs. Matt Brown
Efrain Escudero vs. Leandro Silva

„The Ultimate Fighter”-Finalkampf im Weltergewicht
TBA vs. TBA

„The Ultimate Fighter”-Finalkampf im Leichtgewicht
TBA vs. TBA