UFC News

UFC-Mittelgewicht Josh Samman liegt im Koma

Josh Samman (Foto: Zuffa LLC)

Josh Samman kämpft aktuell in einem Krankenhaus in Florida um sein Leben, nachdem man ihn am Freitag regungslos in seiner Wohnung aufgefunden hatte.

Samman und sein Mitbewohner Troy Kirkingburg, der als Ringsprecher von Sammans eigener Veranstaltungsreihe namens „Combat Night“ aktiv war, wurden beide am Freitag in der Wohnung leblos aufgefunden. Kirkingburg konnte nach der Ankunft im Krankenhaus nur noch für tot erklärt werden. Samman ist noch am Leben, liegt aber momentan im Koma.

Aktuell ist unklar, was die beiden Männer in den Zustand versetzt hat.

Samman kam über die 17. Staffel von „The Ultimate Fighter“ in die UFC und musste nach drei Siegen in Folge zuletzt zwei Niederlagen einstecken. Seinen letzten Kampf hatte er am 13. Juli. Er musste sich dabei Tim Boetsch geschlagen geben.

Neben seiner Karriere als Kämpfer ist Samman auch begnadeter Schreiber. Im April veröffentlichte er seine Autobiografie, in der unter anderem frühere Drogenprobleme und der Tod seiner Freundin im Jahr 2013 behandelt werden.