UFC News

UFC kehrt am 28. Mai nach Stockholm zurück

Die UFC kehrt zurück nach Stockholm. Am 28. Mai findet in Schwedens Hauptstadt bereits zum fünften Mal eine UFC-Fight Night statt. Wieder geht es in die Ericsson Globe Arena, in der 10.000 Menschen Platz finden. Der Hauptkampf steht mit Alexander Gustafsson gegen Glover Teixeira bereits fest.

Schweden ist wieder auf der UFC-Landkarte. Nachdem man zwischen 2012 und 2015 vier Jahre in Folge nach Stockholm reiste, machte die UFC im vergangenen Jahr einen Bogen um das Königreich und lockte skandinavische UFC-Fans stattdessen nach Hamburg. Jetzt bekommen die Schweden innerhalb der UFC wieder ein Heimspiel in ihrer Kapitale.

Im gleichen Atemzug bestätigte die UFC den Hauptkampf zwischen Alexander Gustafsson und Glover Teixeira. Darüber hinaus wurden auch Duelle zwischen den Schweden Magnus Cedenblad und Jack Hermansson festgemacht. Cedenblad trifft auf Chris Camozzi, Hermansson auf Alex Nicholson. Im Schwergewicht wird zudem die Paarung Christian Colombo gegen Damian Grabowski stattfinden.

Wer am 28. Mai live in der Halle sein möchte, der kann als Mitglied des „Fight Club“ der UFC am 29. März Tickets bestellen. Abonnenten des UFC-Newsletters müssen einen Tag länger warten. In den freien Verkauf gehen die Karten dann am 31. März. Kartenpreise sind noch nicht bekannt.