UFC News

UFC Hamburg Gratiskampf: Josh Barnett schlägt Frank Mir K.o.

Am Samstag ist es so weit! Dann wird die UFC zum ersten Mal in der Hansestadt Hamburg halt machen und vor ausverkaufter Kulisse erneut MMA auf höchstem Niveau nach Deutschland bringen. Angeführt wird die Veranstaltung von einem Schwergewichtskampf zwischen Josh Barnett und Andrei Arlovski. Zur Einstimmung hat die UFC nun einen früheren Kampf von Barnett gratis zum Anschauen ins Netz gestellt.

Die Rede ist vom Duell zwischen Josh Barnett und Frank Mir vom 31. August 2013. Nach über elf Jahren kehrte Barnett damals in die UFC zurück, nachdem er sich bei Pride, Strikeforce und Affliction unter anderem Kämpfe mit Mark Hunt, Mirko Cro Cop und Antonio Rodrigo Nogueira geliefert hatte.

Bei UFC 164 fackelten Barnett und Mir nicht lange. Von Anfang an legten die beiden Schwergewichte ein hohes Tempo an den Tag. Im Clinch teilten sie anfangs noch relativ ausgeglichen Ellenbogen und Knie aus, bis Barnett allmählich das Ruder in die Hand nahm. Dann kam der "Warmaster" mit einem harten Knie zum Kopf durch. Mir sackte zusammen und der Ringrichter beendete das Duell.

Den Kampf könnt ihr euch für begrenzte Zeit hier kostenlos anschauen: