UFC News

UFC Hamburg Bonuszahlungen: Josh Barnett sahnt doppelt ab

Josh Barnett (Foto: Dorian Szücs)

Josh Barnett, Andrei Arlovski und Ryan Bader können sich über eine nette Bonuszahlung freuen. Auf der Pressekonferenz nach der UFC Fight Night in Hamburg gab UFC-Europachef James Elliot am Samstagabend die Gewinner der „Fight Night“-Boni bekannt. Barnett staubte sogar zwei Boni ab.

So wurde der 38-Jährige nach seinem Sieg gegen Andrei Arlovski mit dem „Fight of the Night“- und dem „Performance of the Night“-Award belohnt. Beide sind auf 50.000$ dotiert, weshalb sich Barnett mit seinem Submission-Sieg im Hauptkampf der Veranstaltung stolze 100.000$ dazuverdiente. Arlovski darf sich dank des „Fight of the Night“-Bonus ebenfalls über 50.000$ freuen.

Der zweiten „Performance of the Night“-Bonus ging wenig überraschend an Ryan Bader. Der US-Amerikaner ließ die frenetisch jubelnden Fans aus Schweden schlagartig verstummen, indem er Ilir Latifi mit einem krachenden Knie ins Land der Träume schickte. Ein brutaler Knock-out, der mit 50.000$ belohnt wurde.