UFC News

UFC Goiania: Carlos Condit zerschmettert Thiago Alves’ Nase

Carlos Condit (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Über ein Jahr lang mussten Fans von Carlos Condit auf die Rückkehr des „Natural Born Killer“ warten. Im Hauptkampf von UFC Fight Night 67 im brasilianischen Goiania war es endlich soweit und mit Lokalmatador Thiago „Pitbull“ Alves bekam er es direkt mit einem überaus zähen Gegner zu tun.

Alves feuerte gewohnt knüppelharte Low Kicks ab, während Condit mit variablen Aktionen arbeitete. Mit Konterschlägen versuchte Alves seinem Gegner ein wenig den Wind aus den Segeln zu nehmen und verhinderte damit, dass Condit seinen Rhythmus finden konnte.

Im zweiten Durchgang drehte Condit dann auf. Mit einem kurzen linken Ellenbogen schickte er Alves auf die Matte. Die Nase des Brasilianers begann stark zu bluten, während Condit den Kampf mit Ground and Pound zu Ende bringen wollte. Alves kam jedoch wieder auf die Beine, wurde kurz danach aber wieder zu Boden gerungen, wo es weitere Schläge von Condit gab. Erneut gelang es Alves, aufzustehen und sich einen kurzen Schlagabtausch zu liefern, doch die Runde war bereits zu weit vorangeschritten, um noch etwas am Kampf zu drehen.

In der Pause schaute sich der Arzt die Nase des Brasilianers an. Nach kurzer Begutachtung erklärte er den Kampf schließlich wegen eines Bruches für beendet.

Charles Oliveira und Nik Lentz standen sich im Co-Hauptkampf des Abends gegenüber. Lentz legte einen guten Start hin, wurde im späteren Verlauf der ersten Runde aber immer häufiger mit schweren Körpertreffern bombardiert. Mit einem Knie schickte Oliveira seinen Gegner zu Boden, doch er konnte den Kampf nicht beenden.

In der zweiten Runde brachte Lentz den Kampf direkt zu Boden und bedrohte Oliveira dort mit verschiedenen Aufgabegriffen und Schlägen. Sichtlich erschöpft gingen beide Kämpfer in die letzte Runde. Nach kurzer Zeit ging Lentz in den Clinch und brachte den Kampf auf die Matte. Oliveira hatte dabei aber einen Guillotine Choke angesetzt, aus dem Lentz kein Ausweg fand und abklopfen musste.

Die kompletten Ergebnisse im Überblick:

UFC Fight Night 67: Condit vs. Alves
Samstag, 30. Mai 2015
Goiania Arena in Goiania, Brasilien

Carlos Condit bes. Thiago Alves via T.K.o. (Abbruch durch Arzt) nach 5:00 in Rd. 2
Charles Oliveira bes. Nik Lentz via Guillotine Choke nach 1:10 in Rd. 3
Alex Oliveira bes. K.J. Noons via Rear-Naked Choke nach 2:51 in Rd. 1
Francimar Barroso bes. Ryan Jimmo einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 29:28)
Francisco Trinaldo bes. Norman Parke geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Darren Till bes. Wendell Oliveira via K.o. (Ellenbogen) nach 1:37 in Rd. 2

Vorprogramm
Rony Jason bes. Damon Jackson via Triangle Choke nach 3:31 in Rd. 1
Jussier Formiga bes. Wilson Reis einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
Nicolas Dalby bes. Elizeu Zaleski geteilt nach Punkten (29:28, 28:29, 29:28)
Mirsad Bektic bes. Lucas Martins via T.K.o. (Schläge) nach 0:30 in Rd. 2
Juliana Lima bes. Ericka Almeida einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:25)
Tom Breese bes. Luiz Dutra via T.K.o. (Schläge) nach 4:58 in Rd. 1