UFC News

UFC Fortaleza: Moraes erhält Rematch gegen Assuncao

Fortaleza ist am 2. Februar das erste brasilianische Ziel im UFC-Rahmenkalender des Jahres 2019. Dort wird die UFC Fight Night 144 stattfinden, in deren Hauptkampf ein rein brasilianisches Duell den nächsten Herausforderer auf den Titel im Bantamgewicht bestimmen könnte, wenn Marlon Moraes und Raphael Assuncao erneut aufeinandertreffen.

Vor anderthalb Jahren vermeldete die UFC die Verpflichtung von Marlon Moraes. Im Mainstream unter dem Radar, hatte sich der Brasilianer als WSOF-Champion ins Konzert der Großen im Bantamgewicht vorgekämpft und sollte nach 13 Siegen in Serie auch in der UFC für Furore sorgen. Doch es kam anders. Im ersten Kampf traf er auf Raphael Assuncao und unterlag dem Top-Bantamgewicht geteilt nach Punkten, das Momentum war fürs erste weg. Nun drehen die beiden die Zeit zurück.

Der Brasilianer ließ sich nicht beirren und konnte in der Folge drei Kämpfe für sich entscheiden, schickte Aljamain Sterling mit einem Kniestoß schlafen und schlug Jimmie Rivera schon nach 33 Sekunden K.o. Nun klopft Moraes an die Tür zum Titelkampf, da der Weg jedoch durch TJ Dillashaws Ausflug ins Fliegengewicht und die baldige Rückkehr von Dominick Cruz vorerst versperrt ist, bekommt Moraes nun die Chance zur Revanche. Und dieses Mal über fünf Runden.

Für Assuncao geht damit der lange Weg Richtung Titel weiter. Seit sieben Jahren ist Assuncao schon Teil des Bantamgewichts in der UFC, hat dabei elf von zwölf Kämpfen gewonnen und musste sich nur Dillashaw im Rückkampf geschlagen geben. Für einen Titelkampf reichte das bisher noch nicht. Seit der Niederlage gegen Dillashaw hat der 36-Jährige erneut vier Siege in Serie erreicht. Ob es mit einem Sieg über Moraes endlich soweit ist?

Ebenfalls im Programm ist Altmeister Demian Maia. Der 41-Jährige hat seine letzten drei Kämpfe gegen Tyron Woodley, Colby Covington und Kamaru Usman verloren und will dringend zurück auf die Siegerstraße. Ob es ihm gegen Lyman Good gelingt? Der New Yorker hat in seiner kurzen UFC-Karriere zwei Gegner K.o. geschlagen, zuletzt Ben Saunders, und sich nur dem ebenfalls schlagkräftigen Elizeu Zaleski nach Punkten geschlagen gegeben.

Das Programm im Überblick:

UFC Fight Night 144
2. Februar 2019
Centro de Formacao Olimpico in Fortaleza, Brasilien

Raphael Assuncao vs. Marlon Moraes
Demian Maia vs. Lyman Good
Thiago Alves vs. Max Griffin
Alexa Grasso vs. Marina Rodriguez
Junior Albini vs. Dmitry Sosnovskiy
Rogerio Bontorin vs. Magomed Bibulatov
Mara Romero Borella vs. Taila Santos