UFC News

UFC Fight Night 80: Paige VanZant gegen Rose Namajunas

Foto: ZUFFA LLC

In der zweiten Dezemberwoche bietet die UFC in Las Vegas alles auf, was Rang und Namen hat. Die UFC-Woche verwöhnt die Fans mit gleich drei Veranstaltungen, die im Titelkampf zwischen José Aldo und Conor McGregor am 12. Dezember ihren Höhepunkt findet. Angefangen wird zwei Tage vorher mit der UFC Fight Night 80. Hier gibt es nun eine Änderung im Hauptkampf. Nachdem sich die Schottin Joanne Calderwood im Training eine nicht näher bezeichnete Verletzung zugezogen hat, springt nun Rose Namajunas gegen Paige VanZant ein.

Gerade einmal sieben Kämpfe auf dem Buckel, drei davon in der UFC, aber trotzdem im Begriff, der nächste, große Star im Frauen-MMA zu werden. Gestatten, Paige VanZant (6-1). Die junge Kalifornierin ist mit 21 Jahren schon weiter, als der Großteil der Frauen im MMA je kommen wird. Eigener Reebok-Vertrag und Hauptkämpferin einer UFC-Veranstaltung kann sie nach diesem Jahr in ihrer Checkliste bereits abhaken. Letzteres wird nämlich am 10. Dezember der Fall sein, wenn sie sich mit der kaum älteren Rose Namajunas (3-2) misst. Diese springt für die verletzte Joanne Calderwood ein und wird nach ihrer Niederlage im TUF-20-Finale gegen Carla Esparza zum zweiten Mal den letzten Kampf des Abends bestreiten.

Namajunas, die in ihrer Profi-Karriere bisher nur bei Invicta FC und der UFC unter Vertrag stand, konnte vor vier Wochen ihren ersten offiziellen UFC-Sieg gegen Angela Hill feiern. Von der geringen Bilanz darf man sich bei Namajunas nicht täuschen lassen. Die Kämpferin litauischer Abstammung gelangte über die The-Ultimate-Fighter-Staffel in die UFC, in deren Verlauf sie sich gegen Alex Chambers, Joanne Calderwood und Randa Markos durchsetzte und das jeweils durch eine frühe Submission. VanZant sollte also gewarnt sein.

Das komplette Programm der UFC Fight Night 80 im Überblick:

UFC Fight Night 80: VanZant vs. Calderwood
10. Dezember 2015
Las Vegas, Nevada, USA

Paige VanZant vs. Rose Namajunas
Jim Miller vs. Michael Chiesa
John Howard vs. Tim Means
 
Lyman Good vs. Omari Akhmedov
Thiago Santos vs. Elias Theodorou
Sheldon Westcott vs. Edgar Garcia
Danny Roberts vs. Michael Graves
Santiago Ponzinibbio vs. Andreas Stahl
Antonio Carlos Jr. vs. Kevin Casey
Zubaira Tukhugov vs. Phillipe Nover
Kailin Curran vs. Emily Kagan
Aljamain Sterling vs. Johnny Eduardo