UFC News

UFC Fight Night 57: Barnatt und Oliynyk vor nächstem Einsatz

Luke Barnatt trifft in Austin auf Roger Narvaez (Foto: Nazariy Kryvosheyev/GroundandPound.de)

Seit der UFC Fight Night 22 im September 2010 gab sich die UFC nicht mehr die Ehre in der texanischen Hauptstadt Austin. Am 22. November ist diese Pause mit der UFC Fight Night 57 nun vorbei. Dabei kommen auch zwei Europäer zum Einsatz: der Ukrainer Oleksiy Oliynyk und der Engländer Luke Barnatt.

Für Luke Barnatt (8-1) ist dies der erste Kampf seit seiner umstrittenen Niederlage in Berlin gegen Sean Strickland. Der Engländer konnte zuvor in acht Kämpfen unbesiegt bleiben und dabei auch in der UFC drei Gegner besiegen, zwei davon vorzeitig. Gegen Strickland sahen auch die meisten Fans und Experten "Big Slow" vorne, die Punktrichter jedoch nicht, sodass Barnatt unter Buh-Rufen der Fans seine erste offizielle Niederlage einstecken musste. Nun trifft der 26-Jährige auf Roger Narvaez (6-1).

Narvaez geht hier als Lokalmatador in den Kampf, da er in der texanischen Küstenstadt Corpus Christi seiner Arbeit als Feuerwehrmann nachgeht. Der BJJ-Schwarzgurt gab im Juni sein UFC-Debüt und sprang dabei kurzfristig gegen Patrick Cummings im Halbschwergewicht ein. Nach der deutlichen Niederlage geht es nun zurück in seine natürliche Gewichtsklasse und mit einem kompletten Vorbereitungscamp sollte einer besseren Leistung als beim letzen Mal nichts im Weg stehen.

Im Schwergewicht kommt es zudem zum Duell zwischen Oleksiy Oliynyk (49-9-1) und Jared Rosholt (11-1). Dieser Kampf hätte bereits im Januar stattfinden sollen, eine Verletzung des Ukrainers verhinderte das Aufeinandertreffen. Oliynyk konnte daher erst im Juni debütieren und bei der UFC Fight Night 44, ebenfalls in Texas, mit einer Submission gegen Anthony Hamilton seine Siegesserie auf zehn erweitern.

Auch wenn Rosholt ursprünglich aus Idaho stammt, hat er seine Zelte mittlerweile beim texanischen Team Takedown aufgeschlagen und sollte damit auf die Unterstützung der Fans bauen können. Der Ringer ist in drei UFC-Kämpfen immer noch unbesiegt, konnte aber weder Walt Harris, noch Daniel Omielanczuk oder Soa Palelei vorzeitig in die Schranken weisen. Ob ihm das gegen den Grappler Oliynyk gelingt, wird sich am 22. November zeigen.

Das Programm der UFC Fight Night 57 im Überblick:

UFC Fight Night 57
22. November 2014
Austin, Texas, USA

Joseph Benavidez vs. Dustin Ortiz
Matt Wiman vs. Isaac Vallie-Flagg
Paige VanZant vs. Kailin Curran
Luke Barnatt vs. Roger Narvaez
Oleksiy Oliynyk vs. Jared Rosholt