UFC News

UFC Fight Night 54: Programm in Halifax komplett

Rob Font springt gegen Mitch Gagnon ein (Foto: ZUFFA LLC)

In vier Wochen findet im kanadischen Halifax die 54. UFC Fight Night statt. Mit Rory MacDonald und Tarrec Saffiedine stehen am 4. Oktober zwei der besten Weltergewichte der Welt im Hauptkampf in Kanada. Mit Bantamgewicht Rob Font ist das Programm für die Veranstaltung nun komplett.

Font (11-1) ersetzt dabei den verletzten Aljamain Sterling (10-0) im Kampf gegen Mitch Gagnon (11-2). Font hat bisher erst einen UFC-Kampf hinter sich und konnte bei UFC 175 George Roop mit einer Rechten ausknocken und sich dabei auch den Bonus für die Performance of the Night sichern. Der 27-Jährige hätte anschließend bei der UFC Fight Night 50 auf Chris Beal treffen sollen, musste jedoch verletzungsbedingt absagen. Statt Standkämpfer Beal bekommt Font nun mit Bodenspezialist Gagnon eine neue Herausforderung.

Darüber hinaus wurde ein Leichtgewichtsduell zwischen Daron Cruickshank (15-5) und Anthony Njokuani (16-8 (1)) bekannt. Die beiden explosiven Standkämpfer sind immer für interessante Kämpfe gut, mussten sich zuletzt jedoch beide geschlagen geben. Njokuani unterlag bei UFC 173 Vinc Pichel, nachdem er zuvor Roger Bowling K.o. schlug und Cruickshank konnte seine Serie von mit Kicks vorbereiteten Knock-outs gegen Jorge Masvidal nicht fortsetzen und wurde ausgepunktet.

Das komplette Programm der Fight Night im Überblick:

UFC Fight Night 54: MacDonald vs. Saffiedine
4. Oktober 2014
Halifax, Nova Scotia, Kanada

Rory MacDonald vs. Tarrec Saffiedine
Raphael Assuncao vs. Bryan Caraway
Chad Laprise vs. Yosdenis Cedeno
Bruno Santos vs. Elias Theodorou
Rob Font vs. Mitch Gagnon
Louis Gaudinot vs. Patrick Holohan

Daron Cruickshank vs. Anthony Njokuani
Jingliang Li vs. Nordine Taleb
Olivier Aubin-Mercier vs. Jake Lindsey
Paul Felder vs. Josh Saggo

Matt Dwyer vs. Albert Tumenov
Pedro Munhoz vs. Jerrod Sanders