UFC News

UFC Fight Night 52: Hyun Gyu Lim gegen Sato vor nächstem Einsatz

Hyun Gyu Lim vs. Takenori Sato in Japan (Foto: ZUFFA LLC)

Das Programm der kommenden UFC-Veranstaltung am 20. September wächst von Woche zu Woche. In den letzten Tagen wurden über verschiedene Kanäle zahlreiche neue Kämpfe für die UFC Fight Night 52 bekannt, deren Programm mittlerweile schon neun Kämpfe umfasst.

Im Weltergewicht kommt es zu einem rein asiatischen Duell zwischen dem Koreaner Hyun Gyu Lim (12-4-1) und dem Japaner Takenori Sato (17-9-7). Lim ist seit März letzten Jahres Teil der UFC und konnte seine ersten beiden Kämpfe vorzeitig gewinnen, darunter auch ein K.o. gegen Pascal Krauss bei UFC 164. Im Anschluss unterlag der 29-Jährige jedoch Tarec Saffiedine in Singapur nach fünf harten Runden. So viel Octagon-Erfahrung hat Sato noch nicht gesammelt. Der amtierende "King Of Pancrase" gab im Februar in Brasilien sein UFC-Debüt, wurde dort allerdings innerhalb von 52 Sekunden von Erick Silva K.o. geschlagen. Noch nicht bestätigt ist zudem ein weiteres Weltergewichtsduell zwischen dem "TUF: Nations"-Teilnehmer Richard Walsh (8-1) und Kiichi Kunimoto (17-5-2). Beide konnten ihre jüngsten Duelle für sich entscheiden.

Im Federgewicht kommt es ebenfalls zu zwei neuen Ansetzungen. Zum einen wird Sam Sicilia (12-4) nach seinem Sieg gegen Aaron Phillips bei UFC 173 auf Katsunori Kikuno (21-6-3) treffen, der auf der gleichen Veranstaltung von Tony Ferguson K.o. geschlagen wurde. Zum anderen treffen die zuletzt siegreichen Maximo Blanco (10-6-1) und Dan Hooker (11-4) aufeinander. Blanco bezwang in Berlin Andy Ogle nach Punkten, während Hooker bei der Fight Night in Neuseeland den britischen Leg Lock-Spezialisten Ian Entwistle mit harten Ellenbogen in der ersten Runde stoppte.

Mit ein wenig Verspätung gibt Leichtgewicht John Case (13-4) sein UFC-Debüt. Der 25-Jährige sollte ursprünglich bei der UFC Fight Night 44 kurzfristig auf Joe Ellenberger treffen, trug im Training jedoch eine abgelöste Netzhaut davon und musste den Kampf absagen. Der Teamkollege von Myles Jury empfahl sich über Resurrection Fighting Alliance für die UFC und bringt sieben Siege in Folge mit ins Octagon. In seiner Premiere trifft er auf Kazuki Tokudome (12-5-1). Der Japaner konnte in seiner UFC-Karriere bisher erst einen Sieg erreichen und unterlag zuletzt zwei Mal nach Punkten gegen Norman Parke und in einem Fight Of The Night gegen Yui Chul Nam.

Der Kampf der Fliegengewichte Kyoji Horiguchi und Chris Cariaso musste verändert werden, nachdem Cariaso als nächster Herausforderer auf Demetrious Johnsons Titel benannt wurde (GnP berichtete). Ob und gegen wen Horiguchi im Programm bleibt, steht momentan noch nicht fest, genauso wie bei seinem Trainer und Teamkollegen Norifumi Yamamoto.

Das Programm im Überblick:

UFC Fight Night 52: Hunt vs. Nelson
20. September 2014
Saitama Super Arena in Saitama, Japan

Mark Hunt vs. Roy Nelson
Miesha Tate vs. Rin Nakai
Takanori Gomi vs. Myles Jury
Yoshihiro Akiyama vs. Kyle Noke

Hyun Gyu Lim vs. Takenori Sato
Johnny Case vs. Kazuki Tokudome
Maximo Blanco vs. Dan Hooker
Richard Walsh vs. Kiichi Kunimoto
Sam Sicilia vs. Katsunori Kikuno
Kyoji Horiguchi vs. TBA
Norifumi Yamamoto vs. TBA