UFC News

UFC Fight Night 44: Myles Jury trifft auf Abel Trujillo

Myles Jury gegen Abel Trujillo. (Fotos: Zuffa LLC)

Am 28. Juni veranstaltet die UFC die UFC Fight Night 44 im texanischen San Antonio. Das Programm der Veranstaltung füllt sich mit jeder Woche weiter. Nun sind drei weitere interessante Duelle hinzugekommen. Das Wichtigste dabei: Myles Jury gegen Abel Trujillo im Leichtgewicht.

Myles Jury (14-0) ist einer der wenigen Kämpfer, der in der UFC noch ungeschlagen unterwegs ist. Nach seinem Auftritt bei The Ultimate Fighter 15 konnte Jury anschließend Michael Johnson, Ramsey Nijem und Mike Ricci besiegen. Der 25-Jährige stand zuletzt bei UFC 171 im Käfig und bezwang dabei den weitaus erfahreneren Diego Sanchez deutlich nach Punkten. Gegen Abel Trujillo soll nun das halbe Dutzend Siege voll werden.

Von dieser Bilanz kann Abel Trujillo (12-5 (1)) nur träumen. Der 30-Jährige wurde nach seinem Debüt-Erfolg über Marcus Levesseur allerdings auch Khabib Nurmagomedov gegenüber gestellt, einer Aufgabe, der bisher noch kein Kämpfer gewachsen war. Seit der Niederlage ist Trujillo wieder auf dem Weg nach oben. Nachdem ein erstes Aufeinandertreffen mit Roger Bowling ohne Wertung abgebrochen wurde, kam es im Rückkampf zu einem vorzeitigen Ende für Bowling, der technisch K.o. geschlagen wurde. Das gleiche Schicksal ereilte anschließend Jamie Varner im Kampf des Abends von UFC 169.

Neben den beiden Leichtgewichten wurden zwei weitere Kämpfe für die UFC Fight Night 44 bekannt. Im Mittelgewicht messen sich Clint Hester (10-3) und Antonio Braga Neto (9-1 (1)). Beide konnten in ihren bisherigen Auftritten in der UFC ungeschlagen bleiben. Hester kam über die 17. Staffel von The Ultimate Fighter in die UFC und besiegte seitdem Bristol Marunde, Staffelkollege Dylan Andrews und zuletzt Andy Enz. Währenddessen konnte der hochdekorierte BJJ-Schwarzgurt Neto nur einen Kampf absolvieren. Er brachte im vergangenen Juni Anthony Smith mit einer Kneebar zur Aufgabe.

Die dritte Ansetzung findet im Weltergewicht statt. Hier treffen Sean Spencer (11-3) und Luiz Dutra Jr. (11-3-1) aufeinander. Während Spencer in seinen ersten vier UFC-Kämpfen mittlerweile zwei Siege einfahren konnte, gab Luiz Dutra Jr. im Januar sein UFC-Debüt, wurde dabei aber nach illegalen Ellenbogenschlägen disqualifiziert.

Das Programm der UFC Fight Night 44 im Überblick:

UFC Fight Night 44
28. Juni 2014
San Antonio, Texas, USA

Cub Swanson vs. Jeremy Stephens
Kelvin Gastelum vs. Nicolas Musoke
Andrew Craig vs. Cezar Ferreira
Myles Jury vs. Abel Trujillo
Clint Hester vs. Antonio Braga Neto
Colton Smith vs. Carlos Diego Ferreira
Andy Enz vs. Marcelo Guimaraes
Anthony Hamilton vs. Oleksiy Oliynyk
Rani Yahya vs. Johnny Bedford
Sean Spencer vs. Luiz Dutra Jr.