UFC News

UFC Fight Night 43: Charles Oliveira gegen Hatsu Hioki

Duell der Schwarzgurte: Oliveira gegen Hioki (Fotos: Zuffa LLC)

Die UFC Fight Night 43 in Neuseeland bekommt mit zwei starken Grapplern Zuwachs im Hauptprogramm. In Auckland werden sich die beiden Federgewichte und BJJ-Schwarzgurte Charles Oliveira und Hatsu Hioki gegenüber stehen. Außerdem ist noch ein Kampf der Halbschwergewichte Gian Villante und Anthony Perosh geplant.

Sowohl Oliveira (17-4 (1)) als auch Hioki (27-7-2) standen vor wenigen Monaten kurz vor der Entlassung aus der UFC. Oliveira hatte zwei, Hioki sogar drei Kämpfe in Folge verloren. Mit einem Sieg konnten beide noch einmal ihren Kopf aus der Schlinge ziehen. Oliveira besiegte Andy Ogle vor zwei Monaten bei der Fight Night in Brasilien mit einem Triangle Choke und konnte sich dabei sogar noch über einen Performance Of The Night Bonus freuen, seiner schon fünften Bonuszahlung in der UFC.

Hatsu Hioki besiegte zwei Wochen später in Macao Ivan Menjivar nach Punkten und sorgte so für dessen Entlassung aus der UFC. Für Hioki, der zu Beginn seiner UFC-Karriere nach Erfolgen über George Roop und Bart Palaszewski schon kurz vor einem Titelkampf stand, geht es nun wieder darum, sich mit einem weiteren Sieg wieder in Richtung Top Ten der Gewichtsklasse vorzuarbeiten.

Noch nicht bestätigt ist ein Halbschwergewichtsduell zwischen Gian Villante (11-5) und Anthony Perosh (14-8). Der ehemalige Football-Spieler Gian Villante kam mit einigen Vorschusslorbeeren in die UFC, konnte diese bisher noch nicht ganz bestätigen. Nach einer ausgeglichenen Bilanz in zwei Kämpfen stand Villante zuletzt gegen Maldonado im Käfig. Nach einer starken ersten Runde ging dem Trainingspartner von Chris Weidman die Puste aus und er wurde zwei Runden lang auf dem Weg zu einer Punktniederlage von Maldonado verprügelt.

Mit Perosh trifft Villante auf einen Kämpfer, der eher auf der Matte zuhause ist. "Hippo" sollte im Stand allerdings nicht unterschätzt werden. Der 41-Jährige schlug erst im August Vinny Magalhaes innerhalb von 14 Sekunden K.o. Zuletzt musste sich das zweitälteste Halbschwergewicht der UFC jedoch Ryan Bader geschlagen geben. Bei der Fight Night in Australien gab Perosh eine deutliche Punktniederlage ab, wodurch seine UFC-Bilanz auf vier Siege aus neun Kämpfen fiel.

Das bisherige Programm der UFC Fight Night im Überblick:

UFC Fight Night 43
28. Juni 2014
Auckland, Neuseeland

James Te Huna vs. Nate Marquardt
Charles Oliveira vs. Hatsu Hioki
Gian Villante vs. Anthony Perosh