UFC News

UFC Fight Night 37: Neil Seery vs. Brad Pickett

Brad Pickett muss sich auf einen neuen Gegner einstellen. (Foto: Dorian Szücs/Groundandpound.de)

Vor wenigen Tagen musste Ian McCall seinen Kampf gegen Brad Pickett bei UFC Fight Night 37 in London verletzungsbedingt absagen. Die Suche nach einem Ersatzgegner lief auf Hochtouren und konnte nun erfolgreich beendet werden. Neil Seery hat einen Vertrag bei der UFC unterschrieben und wird am 8. März in der O2 Arena auf Pickett treffen.

Seery (13-9) trat in den letzten Jahren für die britische Organisation Cage Warriors an, wo er sich 2013 den Fliegengewichtstitel sichern konnte.  Der Ire ist seit 2005 im MMA aktiv, zuvor trat er im Kickboxen und Karate an. Seine letzten vier Kämpfe konnte Seery allesamt für sich entscheiden. Mit 34 Jahren auf dem Buckel wird er nun den Schritt in die weltweit größte MMA-Organisation wagen.

Dort erwartet ihn mit Brad Pickett (23-8) keine leichte Aufgabe. Der 35-jährige Engländer musste sich in der UFC lediglich Top-Leuten wie Renan Barao, Eddie Wineland und Michael McDonald geschlagen geben. In sechs UFC-Kämpfen wurde er viermal mit dem Bonus für den Kampf des Abends belohnt. Von seinen letzten drei Auseinandersetzungen konnte er jedoch nur eine gewinnen, weshalb er sich für den Wechsel vom Bantamgewichts ins Fliegengewicht entschied. Am 8. März wird er vor heimischer Kulisse erstmals in der neuen Gewichtsklasse kämpfen.

Im Hauptkampf der Veranstaltung wird der Schwede Alexander Gustafsson auf den Briten Jimi Manuwa treffen. Des Weitern wird Melvin Guillard gegen Michael Johnson ins Octagon steigen.

UFC Fight Night 37
8. März 2014
O2 Arena in London, England

Alexander Gustafsson vs. Jimi Manuwa
Melvin Guillard vs. Michael Johnson
Brad Pickett vs. Neil Seery
Omari Akhmedov vs. Gunnar Nelson 

Vorprogramm
Cyrille Diabate vs. Ilir Latifi
Luke Barnatt vs. Mats Nilsson 
Brad Scott vs. Claudio Henrique da Silva
Roland Delorme vs. Davey Grant
Igor Araujo vs. Danny Mitchell
Phil Harris vs. Louis Gaudinot

<form id="TSFE_EDIT_FORM_ba61" action="http://www.groundandpound.de/allgemein/news/ian-mccall-sagt-kampf-bei-ufc-fight-night-37-in-london-ab/" enctype="multipart/form-data" method="post"></form>