UFC News

UFC Danzig: Donald Cerrone gegen Darren Till im Hauptkampf

Donald Cerrone kann wieder strahlen, er hat seinen nächsten Gegner (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Seit Wochen sucht die UFC fieberhaft nach einem Hauptkampf für die UFC Fight Night 118 im polnischen Danzig. Nun scheint sie fündig geworden. Wie heute bekannt wurde, soll Donald Cerrone am 21. Oktober in Danzig auf Darren Till treffen. Der „Cowboy“ bestätigte die Gerüchte.

Als gestandener UFC-Veteran einen Kampf gegen einen Gegner anzunehmen, den man nicht kennt, das macht auch nur Donald Cerrone (32-9 (1)). Der „Cowboy“ gab in einem Interview unverblümt zu, seinen kommenden Gegner Darren Till (15-0-1) nicht zu kennen und auch noch keine Kämpfe von ihm gesehen zu haben. Auch nicht Tills jüngsten Sieg gegen Bojan Velickovic in Rotterdam vergangene Woche. Für Cerrone ging es nur darum, nach seiner knappen Niederlage bei UFC 214 gegen Robbie Lawler schnellstmöglich wieder kämpfen zu können.

„Ich hatte schon ohne Gegner zugesagt“, gab Cerrone zu. „Ich wollte eigentlich am 7. Oktober bei UFC 216 in Las Vegas kämpfen. Ich habe Dana und Sean angebettelt, mir einen Kampf zu geben, damit ich am 30. Dezember nochmal ran kann. Aber das hat irgendwie nicht geklappt. Also habe ich gefragt, wie es denn mit Polen aussehen würde. Sie haben noch gefragt, ob es mir nicht egal sei, dass ich dann nur auf einer Fight-Pass-Veranstaltung kämpfen würde. Natürlich ist mir das egal.“

Wie der Amerikaner weiter angab, habe man ihm auch Santiago Ponzinibbio, Gunnar Nelson und weitere Weltergewichte vorgeschlagen, Cerrone sagte zu allem ja, am Ende sei man bei Darren Till gelandet. „Ich brauche nur einen Termin“, so Cerrone weiter. „Der Gegner spielt keine Rolle.“

Eine offizielle Bestätigung der UFC steht derzeit noch aus. Derzeit sieht das Programm der UFC Fight Night wie folgt aus:

UFC Fight Night 118
21. Oktober 2017
Gdansk, Polen

Donald Cerrone vs. Darren Till
Karolina Kowalkiewicz vs. Jodie Esquibel
Jan Blachowicz vs. Devin Clark
Adam Wieczorek vs. Dmitry Smolyakov
Ramazan Emeev vs. Trevor Smith
Jonathan Wilson vs. Oscar Piechota
Artem Lobov vs. Andre Fili
Damian Stasiak vs. Brian Kelleher
Marcin Held vs. Teemu Packalen