UFC News

UFC Brasilia: Kevin Lee im Hauptkampf gegen Charles Oliveira

Kevin Lee (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Zwei Monate vor Austragung hat die UFC Fight Night am 14. März in Brasiliens Hauptstadt Brasilia auch ihren Hauptkampf. Der Amerikaner Kevin Lee wird dabei ein Auswärtsspiel bekommen und auf Charles Oliveira treffen, das berichtet das brasilianische Portal Combate.

Dabei kommt es zum Aufeinandertreffen zweier starker Grappler. Kevin Lee (18-5), der seine Wurzeln im Ringen hat, gehört zu den aggressiveren Bodenkämpfern der UFC. Wenn der 27-Jährige im Käfig steht, kann man sich auf ein vorzeitiges Ende einstellen. Von seinen letzten neun Kämpfen ging nur einer über die Distanz, der Hauptkampf in Milwaukee gegen Al Iaquinta.

Die anderen acht Kämpfe endeten allesamt vorzeitig, auch wenn Lee nur fünf Mal als Sieger hervorging. Der Amerikaner konnte von 2016 bis 2017 fünf Kämpfe in Folge gewinnen, dabei unter anderem Francisco Trinaldo und Michael Chiesa zur Aufgabe bringen und sich damit eine Chance auf den Interims-Titel im Leichtgewicht verdienen, die er gegen Tony Ferguson nicht nutzen konnte.

Seitdem schlug er Edson Barboza technisch K.o., unterlag Iaquinta und Ex-Champion Rafael dos Anjos, bevor er sich im November mit einem krachenden Head Kick gegen Gregor Gillespie zurückmeldete. Nun soll es wieder Richtung Titelkampf gehen.

Auf dem Weg dorthin muss er an Submission-Maschine Charles „Do Bronx“ Oliveira (28-8 (1)) vorbei. Der 30-Jährige hat im Leichtgewicht in die Spur gefunden, nachdem er sich zuvor oft durch harte Weight Cuts ins Federgewicht das Leben schwer machte. Seit der Rückkehr ins Leichtgewicht hat Oliveira sieben von acht Kämpfen gewonnen, zuletzt sechs in Serie, wobei er alle Kämpfe in der ersten oder zweiten Runde beendete.

Im vergangenen Jahr stand er drei Mal im Käfig, brachte den Schweden David Teymur durch einen Anaconda-Choke zur Aufgabe und schlug Nik Lentz und Jared Gordon K.o. Zuvor schrieb er seinen Namen mit einem Sieg über Christos Giagos in die UFC-Geschichtsbücher. Mit dem damals elften UFC-Sieg durch Submission brach er Royce Gracies UFC-Rekord.

Diesen hat er mittlerweile auf 13 Siege durch Submission ausgebaut. Mit dem nächsten Finish, es wäre sein 16. In der UFC, zieht er zudem mit Donald Cerrone gleich, der derzeit den Spitzenplatz in dieser Kategorie belegt.

Das Programm der Fight Night in der Übersicht:

UFC Brasilia
14. März 2020
Brasilia, Brasilien

Kevin Lee vs. Charles Oliveira
Demian Maia vs. Gilbert Burns
Nikita Krylov vs. Johnny Walker
Paige VanZant vs. Amanda Ribas
Elizeu Zaleski vs. Aleksei Kunchenko
Maryna Moroz vs. Mayra Bueno Silva
Carlos Felipe vs. Jeff Hughes
Jussier Formiga vs. Brandon Moreno
Enrique Barzola vs. Rani Yahya
Veronica Macedo vs. Bea Malecki
John Makdessi vs. Francisco Trinaldo