UFC News

UFC Brasilia: „Cyborg“ gegen Lina Lansberg im Gespräch

Cristiane Justino (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Am 24. September kehrt die UFC zum zweiten Mal in diesem Jahr nach Brasilien zurück. In der Landeshauptstadt Brasilia wird die UFC Fight Night 95 stattfinden. Das halbe Programm scheint bereits zu stehen, nun veröffentlichte die brasilianische Seite UOL den potenziellen Hauptkampf: Cris „Cyborg“ Justino soll gegen Lina Lansberg ihren zweiten UFC-Kampf bestreiten.

Lange hatte sie darum gebeten, im Mai wurde ihr Wunsch nach einem UFC-Kampf endlich erhört: Cristiane „Cyborg“ Justino (16-1). Die amtierende Invicta-Weltmeisterin im Federgewicht feierte ihr erfolgreiches Debüt gegen Leslie Smith und fordert seitdem die Einführung ihrer Gewichtsklasse in der UFC. Dem kam die UFC bisher noch nicht nach. Stattdessen soll „Cyborg“ im September einen weiteren Catchweight-Kampf absolvieren. Dabei soll es gegen Lina Akhtar Lansberg (6-1) gehen. Die schwedische „Elbow Princess“ hat seit ihrer missglückten MMA-Premiere jeden Kampf gewonnen, darunter auch gegen die Deutsche Alexandra Buch im vergangenen Jahr.

Zuvor will der frühere Bantamgewichtschampion Renan Barao (33-4 (1 NC)) seinen ersten Sieg im Federgewicht feiern. Nach neun Jahren ohne Niederlage scheint der Brasilianer seinen Zenit überschritten zu haben. Aus den letzten vier Kämpfen ging Barao nur einmal als Sieger hervor, wobei sich zwei Niederlagen gegen TJ Dillashaw ereigneten. Nun will der 29-Jährige im Federgewicht angreifen, wobei der erste Versuch gegen Jeremy Stephens in einer weiteren Niederlage endete. Mit Phillipe Nover (10-6-1) steht ihm nun jedoch ein weitaus einfacheres Kaliber bevor.

In einem Top-15-Duell im Fliegengewicht stehen sich Jussier Formiga (18-4) und Dustin Ortiz (15-5) gegenüber. Beide kommen aus Niederlagen gegen Titelherausforderer. Formiga musste sich im November Henry Cejudo geschlagen geben, Ortiz unterlag im Januar Wilson Reis. Formiga befindet sich aktuell auf einem geteilten dritten Platz in der UFC-Rangliste, eine Niederlage kann sich der Brasilianer nicht leisten, will er im nächsten Jahr um den UFC-Titel antreten.

In einem Kampf um den Arbeitsplatz stehen sich die Weltergewichte Erick Silva (18-7 (1 NC)) und Brandon Thatch (11-4) gegenüber. Silva wurde nach einer Punktniederlage gegen Magny zuletzt von Nordine Taleb ausgeknockt. Noch düsterer sieht es bei Thatch aus, der nach zwei Siegen zu Beginn der UFC-Karriere zuletzt gleich dreimal getappt wurde, zuletzt von Siyar Bahadurzada.

Eine offizielle Bestätigung der Kämpfe von Seiten der UFC steht noch aus. Lansberg gab gegenüber MMAJunkie.com an, der Kampf gegen „Cyborg“ stehe noch nicht fest. Justino selbst tweetete vergangene Nacht nur ein „Was?“ in Bezug auf den Bericht.

Das Programm im Überblick:

UFC Fight Night 95
24. September 2016
Brasilia, Brasilien

Cristiane Justino vs. Lina Lansberg
Renan Barao vs. Phillipe Nover
Erick Silva vs. Brandon Thatch
Jussier Formiga vs. Dustin Ortiz
Paul Felder vs. Francisco Trinaldo
Alan Patrick vs. Stevie Ray
Mike de la Torre vs. Renato Moicano
Michinori Tanaka vs. Rani Yahya