UFC News

UFC Berlin: Ulka Sasaki trifft auf Taylor Lapilus

UFC Berlin: Taylor Lapilus vs. Ulka Sasaki (Fotos: Zuffa LLC)

Es ist fast schon Tradition, dass bei einer UFC-Veranstaltung in Deutschland auch ein Kämpfer aus Japan dabei ist. Nach Caol Uno, Yushin Okami und Maximo Blanco bekommen wir am 20. Juni Besuch von Tatsuya Kawajiri und, seit heute offiziell, Yuta "Ulka" Sasaki (18-2-2). Der 25-Jährige trifft bei UFC Berlin auf den zwei Jahre jüngeren Franzosen Taylor Lapilus (9-1). Tickets für das Event sind direkt bei der O2 World Berlin erhältlich.

Yuta Sasaki debütierte 2014 in der UFC. Im August zwang er Roland Delorme mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe, doch im Dezember riss seine Serie von zwölf Kämpfen ohne Niederlage, als Leandro Issa ihn einstimmig nach Punkten besiegte.

Taylor Lapilus debütierte erst vor einem Monat bei UFC Krakow. Wie Sasaki ist er vordergründig ein Bodenkampfspezialist, doch in Polen zeigte er bei seinem einstimmigen Punktsieg über Rocky Lee, dass er im Stand enorme Fortschritte gemacht hat.

Das Programm in der Übersicht:

UFC Fight Night 69
20. Juni 2015
O2 World Berlin

Titelkampf im Strohgewicht der Frauen
Joanna Jedrzejczyk (c) vs. Jessica Penne

Dennis Siver vs. Tatsuya Kawajiri
Peter Sobotta vs. Sergio Moraes
Nick Hein vs. Lukasz Sajewski

Vorprogramm
Krzysztof Jotko vs. Derek Brunson
Makwan Amirkhani vs. Masio Fullen
Mairbek Taisumov vs. Alan Patrick
Alan Omer vs. Mike Wilkinson
Niklas Bäckström vs. Noad Lahat
Scott Askham vs. Antonio Dos Santos
Piotr Hallmann vs. Magomed Mustafaev
Ulka Sasaki vs. Taylor Lapilus