UFC News

UFC Berlin: Taisumov tritt gegen unbesiegten Brasilianer an

UFC Berlin: Taisumov vs. Patrick (Fotos: Zuffa LLC)

Die UFC hat einen neuen Kampf für UFC Berlin offiziell bestätigt: Mairbek „Beckan" Taisumov (23-5) trifft am 20. Juni in der O2 World auf den ungeschlagenen Brasilianer Alan „Nuguette" Patrick (12-0).

Obwohl Mairbek Taisumov in Wien lebt, kämpfte er bislang nur ein einziges Mal in Deutschland. Am 24. Februar 2007 bestritt er bei „Cage Fighting 2" in Rostock erfolgreich sein Profidebüt. Danach führte ihn seine sportliche Karriere unter anderem nach Finnland, Russland, Singapur, Brasilien und die USA.

Im Octagon gewann Taisumov in den vergangenen vierzehn Monaten drei von vier Kämpfen. In Schweden war er besonders erfolgreich: Erst stoppte er Marcin Bandel durch technischen Knock-out, dann schlug er Anthony Christodoulou K.o. Seine einzige Niederlage erlitt der 26 Jahre alte Tschetschene ausgerechnet gegen einen Brasilianer: Im März 2014 unterlag er Michel Prazeres in Brasilien einstimmig nach Punkten.

Alan Patrick kehrt nach einer längeren Auszeit ins aktive Geschehen zurück. Er gewann im Februar 2014 gegen John Makdessi, hat seitdem aber aufgrund eines gebrochenen Kiefers nicht mehr gekämpft. In seinem UFC-Debüt im Oktober 2013 siegte der 31 Jahre alte Brasilianer gegen Garett Whiteley durch T.K.o. Bevor die UFC ihn verpflichtete, hielt Patrick in seiner Heimat den prestigeträchtigen Leichtgewichtstitel von Bitetti Combat.

Im Hauptkampf von UFC Berlin kommt es zu einem Top-Duell zwischen Alexander Gustafsson und Glover Teixeira. Eintrittskarten für UFC Berlin sind ab dem 8. Mai unter www.o2world-berlin.de erhältlich. Zur offiziellen Eventseite auf Facebook gelangt ihr hier.

Das bisherige Programm in der Übersicht:

UFC Fight Night 69
20. Juni 2015
O2 World Berlin

Alexander Gustafsson vs. Glover Teixeira
Dennis Siver vs. Tatsuya Kawajiri
Niklas Bäckström vs. Noad Lahat
Mairbek Taisumov vs. Alan Patrick
Nick Hein vs. Lukasz Sajewski
Scott Askham vs. Antonio Dos Santos