UFC News

UFC angeblich für 4,2 Milliarden verkauft, Dana White bleibt

UFC-Präsident Dana White (Foto: Elias Stefanescu)

US-Medien berichteten am Montagabend, der seit langem erwartete Verkauf der UFC sei abgeschlossen und eine Investorengruppe hätte den MMA-Marktführer für 4,2 Milliarden US-Dollar übernommen. Die Organisation selbst dementierte die Nachricht über ihren Pressesprecher.

Seit langem schon geht das Gerücht, die UFC stehe zum Verkauf. In den vergangenen Wochen häuften sich Berichte, ein bahnbrechender Deal stünde kurz vor dem Abschluss. Am Montagabend versicherte dann das US-Medium FloCombat.com unter Berufung auf mehrere, nicht genannte Quellen, die UFC sei für die gigantische Summe von 4,2 Milliarden Dollar an eine Investorengruppe verkauft worden. 

Bei den Investoren handele es sich um die beiden chinesischen Firmen Dalian Wanda Group und TenCent Holding, die den Großteil des Geldes beisteuerten, sowie die US-Unternehmen WME/IMG und Kraft. Sollten die Zahlen stimmen, wäre dies der mit weitem Abstand größte Deal der Sportgeschichte. Erst im vergangenen Jahr war Fußballclub Real Madrid mit einem Wert von immerhin 3,36 Milliarden Dollar vom Fachmagazin Forbes als bis dato wertvollstes Sportunternehmen bewertet worden.

Dem Bericht zufolge würden die bisherigen UFC-Eigener, mehrheitlich die Brüder Frank und Lorenzo Fertitta sowie Liga-Präsident Dana White, 100 Prozent ihrer Anteile verkaufen. White würde seine Position als Präsident zunächst behalten und sich weiterhin um das operative Geschäft kümmern, um einen möglichst reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Die Fertitta-Brüder hatten die UFC im Jahr 2001 für 2 Millionen Dollar gekauft.

Die UFC selbst hat den Verkauf inzwischen deutlich dementiert: "Der Bericht von FloCombat.com ist unwahr", so Sprecher Dave Sholler. "Das haben wir heute auch unseren Mitarbeitern über ein internes Memo mitgeteilt."

Wie viel dieses Dementi bedeutet, bleibt abzuwarten. Die UFC hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach falsche Dementi zu verschiedenen Themen abgegeben.