UFC News

UFC 250: Trilogie zwischen „Shogun“ Rua und „Lil Nog“ angesetzt

Mauricio "Shogun" Rua (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Am 9. Mai kehrt die UFC zum ersten Mal in diesem Jahr mit einem PPV nach Brasilien zurück und feiert mit der 250. PPV-Veranstaltung ein Jubiläum. Bei diesem kommt es zu einer erneuten Neuauflage eines der besten MMA-Kämpfe der Geschichte, wenn sich Mauricio Rua und Antonio Rogerio Nogueira ein drittes Mal gegenüberstehen.

Die beiden Brasilianer standen sich zum ersten Mal im Jahr 2005 unter dem Pride-Banner gegenüber und lieferten sich im Grand-Prix-Viertelfinale bei Critical Countdown den Kampf des Jahres, bei dem beide Kämpfer zwischenzeitlich auf die Bretter geschickt wurden, sich jedoch wieder auf die Beine zurückkämpften. Nachdem Rua die erste Runde abgab, sicherte er sich die zweite und dritte auf dem Weg zum Punktsieg und dem späteren Turniersieg über Ricardo Arona.

Zehn Jahre später trafen die beiden Halbschwergewichte bei UFC 190 zum zweiten Mal aufeinander und erneut hielt der Kampf, was er versprach und wurde zum Fight Of The Night erklärt und mit einem Bonus belohnt. Auch den Rückkampf gewann Rua. Nun kommt es zum dritten Aufeinandertreffen der beiden.

Dabei befinden sich beide MMA-Karrieren auf den letzten Metern. „Shogun“ Rua konnte seit dem zweiten Sieg über den alten Rivalen drei seiner fünf Kämpfe für sich entscheiden und sich dabei gegen Corey Anderson, Gian Villante und Tyson Pedro durchsetzen. Zwischendurch wurde er in Hamburg von Anthony Smith in der ersten Runde K.o. geschlagen. Zuletzt musste sich der 38-Jährige im November mit einem Unentschieden gegen den Schotten Paul Craig begnügen.

Auch bei Nogueira, mit 43 Jahren fünf Jahre älter als Rua, wechselten sich zuletzt Siege mit Niederlagen ab. Er stand seit dem zweiten Duell vier Mal im Octagon, feierte Siege über Patrick Cummins und Sam Alvey und musste Niederlagen gegen Ryan Bader und Ryan Spann einstecken. Alle vier Kämpfe endeten vorzeitig in einem technischen Knockout. „Minotouro“ hat bereits öffentlich über ein Karriereende gesprochen.

UFC 250 findet am 9. Mai in Sao Paulo statt. Ein Hauptkampf steht bisher noch nicht fest, gerüchteweise soll Henry Cejudo dort seinen Titel im Bantamgewicht gegen José Aldo verteidigen. Die bisher bekannten Kämpfe des Programms lauten wie folgt:

UFC 250
9. Mai 2020
Ginasio do Ibirapuera in Sao Paulo, Brasilien

Mauricio Rua vs. Antonio Rogerio Nogueira
Fabricio Werdum vs. Oleksiy Oliynyk
Ketlen Vieira vs. Marion Reneau
Blagoy Ivanov vs. Augusto Sakai
Bethe Correia vs. Pannie Kianzad