UFC News

UFC 245 steht vor der Tür

Kamaru Usman (li.) und Colby Covington (Foto: ZUFFA LLC)

Der letzte UFC-PPV des Jahres steht an: UFC 245. In Las Vegas stehen dabei gleich drei Titel auf dem Spiel, weitere Hall Of Famer befinden sich im Programm, um sich jungen Herausforderern zu erwehren. Die UFC hat dafür wieder einen Countdown produziert, der sich auf die Titelkämpfe beschränkt.

Im Hauptkampf des Abends kommt es zum langerwarteten Kräftemessen der beiden Ringer Kamaru Usman (15-1) und Colby Covington (15-1). Die beiden teilen eine gleiche Bilanz und gemeinsame Gegner auf dem Weg an die Spitze sowie einen ähnlichen Stil. Dann hören die Gemeinsamkeiten jedoch schon auf. Denn während Covington schon seit Monaten seine WWE-Rolle in der UFC spielt und Fans und Kämpferkollegen mit provokanten Aussagen auf die Palme bringt, bleibt Usman ein stiller Champion, der sich öffentlich zurückhält und seine Kämpfe für sich sprechen lässt.

Sportlich geht es auch im Federgewicht zur Sache, wenn Max Holloway (21-4) zu Titelverteidigung Nummer 4 ansetzt und von Alexander Volkanovski (20-1) gefordert wird. Holloway konnte im Federgewicht seit seiner Niederlage gegen Conor McGregor vor sechs Jahren in 13 Kämpfen nicht mehr besiegt werden und hätte sich fast noch den Interims-Titel im Leichtgewicht und ein Date mit Khabib Nurmagomedov besorgt, wenn Dustin Poirier im April nicht etwas dagegen gehabt hätte. Nun steht ihm mit Volkanovski ein gefährlicher Herausforderer gegenüber, in der UFC ungeschlagen und mit Siegen gegen Chad Mendes und José Aldo im Rücken.

Abgeschlossen wird das Titel-Triple von einem Rückkampf im Bantamgewicht der Frauen. Dort trifft Doppel-Champion Amanda Nunes (18-4) zum zweiten Mal in ihrer Karriere auf die Niederländerin Germaine de Randamie (9-3). Vor sechs Jahren gewann Nunes durch einen Erstrunden-Knockout das Duell gegen de Randamie, die Brasilianerin ist seitdem nicht schlechter geworden, sondern hat sich zu einer der besten Kämpferinnen der noch jungen MMA-Geschichte vorgearbeitet. De Randamie, die sich für eine Sekunde UFC-Champion nennen konnte, hat nun die Chance, ihre einzige UFC-Niederlage wieder auszugleichen.

Das Programm in der Übersicht:

UFC 245
14. Dezember 2019
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Titelkampf im Weltergewicht
Kamaru Usman vs. Colby Covington

Titelkampf im Federgewicht
Max Holloway vs. Alexander Volkanovski

Titelkampf im Bantamgewicht der Frauen
Amanda Nunes vs. Germaine de Randamie

Jose Aldo vs. Marlon Moraes
Urijah Faber vs. Petr Yan

Vorprogramm
Geoff Neal vs. Mike Perry
Irene Aldana vs. Ketlen Vieira
Omari Akhmedov vs. Ian Heinisch
Matt Brown vs. Ben Saunders
Chase Hooper vs. Daniel Teymur
Kai Kara-France vs. Brandon Moreno
Jessica Eye vs. Viviane Araujo
Oskar Piechota vs. Punahele Soriano

Schaut euch hier den UFC-Countdown an: