UFC News

UFC 243: Holly Holm im Rückkampf gegen Raquel Pennington

Holly Holm (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Holly Holm macht noch nicht Schluss. Die 37-Jährige, die erst vor wenigen Wochen Amanda Nunes im Titelkampf unterlag, will einen erneuten Anlauf starten. Dieser beginnt am Ort ihres größten Triumphes im Marvel Stadium von Melbourne, wo Holm einst Ronda Rousey ausknockte. Bei UFC 243 trifft sie ein zweites Mal auf Raquel Pennington.

Vier Jahre nach ihrem größten Sieg kehrt Holly Holm (12-5) an den Ort des Triumphes zurück. Die „Preacher’s Daughter“ hatte 2015 in Australien Ronda Rousey um den UFC-Titel gefordert und den Megastar in der zweiten Runde mit einem Head Kick ausgeknockt. Der größte MMA-Triumph für Holm, die den Titel anschließend jedoch sofort wieder an Miesha Tate abgab und seitdem nicht mehr erringen konnte.

Stattdessen häuften sich die Rückschläge für die frühere Box-Weltmeisterin. Titelkämpfe gegen Germaine de Randamie und Cristiane Justino im Federgewicht, sowie kürzlich Amanda Nunes im Bantamgewicht gingen genauso verloren, wie ein Duell gegen die heutige Fliegengewichts-Titelträgerin Valentina Shevchenko. Die schwarze Serie wurde nur von einem Knockout gegen Bethe Correia und einem Punktsieg gegen Megan Anderson unterbrochen.

Nun will Holm erneut angreifen und das am besten gegen die Frau, gegen die sie 2015 ihr UFC-Debüt gewann: Raquel Pennington (10-7). Die Amerikanerin gehört seit 2013 zum Bantamgewicht in der UFC und stand seitdem elf Mal im Octagon. Dabei musste sie sich nur Kämpferinnen geschlagen geben, die irgendwann auch den Titel hielten in Jessica Andrade, Holm, Nunes und de Randamie.

Pennington kämpfte im vergangenen Jahr gegen Nunes selbst um den Titel, wurde dort aber klar deklassiert. Zuletzt konnte sich Pennington den siebten UFC-Sieg sichern, indem sie knapp nach Punkten gegen Irene Aldana gewann. Nun hat sie die Chance, eine ihrer Niederlagen auszugleichen.

Das Programm in der Übersicht:

UFC 243
5. Oktober 2019
Marvel Stadium in Melbourne, Australien

Titelkampf im Mittelgewicht
Robert Whittaker vs. Israel Adesanya

Holly Holm vs. Raquel Pennington
Junior Tafa vs. Yorgan De Castro
Tai Tuivasa vs. Sergey Spivak
Megan Anderson vs. Zarah Fairn
Nadia Kassem vs. Ji Yeon Kim
Luke Jumeau vs. Dhiego Lima