UFC News

UFC 239: Sean O’Malley kehrt in den Käfig zurück

Sean O'Malley (Foto: ZUFFA LLC)

Am 6. Juli kehrt das Bantamgewicht Sean O’Malley in den Käfig zurück. Bei UFC 239 trifft der Amerikaner auf Marlon Vera aus Ecuador. Es ist O’Malleys erster Kampf seit seiner Dopingsperre.

„Ich bin frei und am 6. Juli werde ich jemanden vermöbeln“, jubelte Sean O’Malley (10-0) am Dienstag auf Twitter. Drei Tage später steht fest, die Ankündigung wird in die Tat umgesetzt und O’Malley wird am 6. Juli bei UFC 239 wieder kämpfen. Der 24-jährige Amerikaner war in den letzten Monaten mit der USADA beschäftigt, nachdem in zwei Trainingskontrollen Spuren von Ostarine entdeckt wurden. O’Malley machte die Untersuchung der USADA im Dezember publik und konnte nachweisen, dass es sich um verunreinigte Supplements handelte.

O’Malley einigte sich mit der USADA auf eine Sperre von sechs Monaten, von der er nun wieder in den Käfig zurückkehrt. Dann will „Sugar“ an seinen guten Start in die UFC-Karriere anknüpfen. Nachdem er sich über die Tuesdeay Night Contender Series von Dana White mit einem Knockout den UFC-Vertrag verdiente, feierte er anschließend Siege über Terrion Ware und Andre Soukhamthath.

In Las Vegas geht es nun gegen Marlon Vera (13-5-1). Der Ecuadorianer ist mittlerweile seit viereinhalb Jahren Teil der UFC und konnte seitdem sieben von elf Kämpfen gewinnen und dabei Brad Pickett, Brian Kelleher oder zuletzt Frankie Saenz, den er schon nach 85 Sekunden technisch K.o. schlug, besiegen. Vera ist ein zäher Gegner, der noch nie gestoppt wurde, dafür aber mehr als die Hälfte seiner Siege vorzeitig erzielte, darunter auch seine letzten drei.

Das derzeit bekannte Programm in der Übersicht:

UFC 239
6. Juli 2019
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Titelkampf im Halbschwergewicht
Jon Jones vs. Thiago Santos

Titelkampf im Bantamgewicht der Frauen
Amanda Nunes vs. Holly Holm

Jorge Masvidal vs. Ben Askren
Francis Ngannou vs. Junior dos Santos
Luke Rockhold vs. Jan Blachowicz
Michael Chiesa vs. Diego Sanchez
Jack Marshman vs. Edmen Shahbazyan
Sean O’Malley vs. Marlon Vera