UFC News

UFC 239: Ismail Naurdiev gegen Chance Rencountre angesetzt

Ismail Naurdiev (Foto: Dorian Szücs/GNP1.de)

Am 6. Juli wird der Österreicher Ismail Naurdiev seinen zweiten Kampf für die UFC bestreiten. Bei UFC 239 wird der 22-Jährige im Vorprogramm auf den Amerikaner Chance Rencountre treffen.

Dann kann der „Austrian Wonderboy“ Ismail Naurdiev (18-2) seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Der 22-jährige Kämpfer aus Salzburg wurde im Februar kurzfristig von der UFC unter Vertrag genommen, als die Organisation einen Gegner für den Brasilianer Michel Prazeres für ihre Fight Night in Prag benötigte. Naurdiev, der drei Wochen vorher noch in Tschechien einen schnellen Knockout feierte, bestand die Feuerprobe tadellos und dominierte drei Runden lang den Kampf gegen den erfahrenen Brasilianer.

Nun geht es für den zweiten UFC-Kampf in die Welthauptstadt des Kampfsports Las Vegas. Dort geht es gegen den Amerikaner Chance Rencountre (13-3). Der 32-Jährige gehört seit einem Jahr zum UFC-Kader und konnte bisher einen Sieg und eine Niederlage für sich verbuchen. Nachdem das Debüt gegen Belal Muhammad misslang, wobei Rencountre genau wie Naurdiev mit nur wenigen Tagen Vorbereitung in den Kader rutschte, brachte er im Januar den kurzfristig eingesprungenen Kyle Stewart mit einem Rear-Naked Choke in der ersten Runde zur Aufgabe. Nun haben beide eine volle Vorbereitung auf ihr Duell am 6. Juli.

Damit sieht das derzeit bekannte Programm für UFC 239 wie folgt aus:

UFC 239
6. Juli 2019
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Titelkampf im Halbschwergewicht
Jon Jones vs. Thiago Santos

Titelkampf im Bantamgewicht
Amanda Nunes vs. Holly Holm

Jorge Masvidal vs. Ben Askren
Francis Ngannou vs. Junior dos Santos
Luke Rockhold vs. Jan Blachowicz
Michael Chiesa vs. Diego Sanchez
Jack Marshman vs. Edmen Shahbazyan
Sean O’Malley vs. Marlon Vera
Claudia Gadelha vs. Randa Markos
Gilbert Melendez vs. Arnold Allen
Ismail Naurdiev vs. Chance Rencountre