UFC News

UFC 236: Max Holloway steigt auf, kämpft gegen Poirier um Interims-Titel

Max Holloway (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Max Holloway will Doppel-Champion werden. Der Federgewichts-Titelträger, der seine Titel zuletzt sehr überzeugend gegen Brian Ortega verteidigte, steigt im April ins Leichtgewicht auf und kämpft bei UFC 236 um den Interims-Titel im Leichtgewicht. Der Gegner ist ein alter Bekannter: Dustin Poirier.

Die beiden standen sich, damals noch als Federgewichte, bei UFC 143 vor sieben Jahren gegenüber. Max Holloway (20-3) gab damals sein UFC-Debüt und unterlag Dustin Poirier (24-5 (1)) in der ersten Runde in einer Triangle-Armbar. Nun kommt es bei UFC 236 in Atlanta zum Rückkampf und dabei geht es um den Interims-Titel im Leichtgewicht. Dieser ist notwendig, weil Champion Khabib Nurmagomedov aus Solidarität mit seinen Teamkollegen deren Sperre mit absitzen wird und aller Voraussicht nach erst im November wieder kämpfen wird.

Wie Dana White gegenüber ESPN bekannt gab, habe man das Duell mit Holloway zuerst Tony Ferguson, der bereits einmal Interims-Champion war, angeboten, der habe aber abgelehnt. Möglich ist, dass Ferguson auf ein direktes Duell mit Nurmagomedov ohne den Umweg über einen weiteren Interims-Titelkampf hofft.

Poirier konnte seine letzten vier Kämpfe gegen Jim Miller, Justin Gaethje und die Ex-Champions Anthony Pettis und Eddie Alvarez gewinnen, die letzten drei vorzeitig. Der „Diamond“ scheint auf dem Höhepunkt seines Könnens angekommen und wird nun versuchen, Holloways Serie von 13 Siegen in Folge zu beenden.

Wie es im Federgewicht weitergeht, also ob Holloway in Zukunft zwischen den Gewichtsklassen hin und her wechseln will, steht noch nicht fest. Der Hawaiianer wollte bereits vor einem Jahr gegen Nurmagomedov um den Titel kämpfen, erhielt aber dann vor dem Kampf keine Freigabe der Ärzte und ging für eine Titelverteidigung gegen Ortega zurück ins Federgewicht.

Der Kampf ist schon der zweite bei UFC 236 um einen Interims-Titel, denn zuvor kämpfen Israel Adesanya und Kelvin Gastelum bereits um den Gürtel im Mittelgewicht.

Das Programm von UFC 236 in der Übersicht:

UFC 236: Holloway vs. Poirier 2
13. April 2019
State Farm Arena in Atlanta, Georgia, USA

Interims-Titelkampf im Leichtgewicht
Max Holloway vs. Dustin Poirier

Interims-Titelkampf im Mittelgewicht
Israel Adesanya vs. Kelvin Gastelum

Paige VanZant vs. Poliana Botelho
Wilson Reis vs. Alexandre Pantoja
Khalild Taha vs. Boston Salmon