UFC News

UFC 225: Holly Holm kämpft gegen Megan Anderson

Holly Holm (Foto: Zuffa LLC)

Die Fight Card von UFC 225 am 9. Juni in Chicago nimmt langsam aber sicher ihre finale Form an. Wie nun bekannt wurde, wurde das Programm um ein Duell zwischen Holly Holm und Megan Anderson ergänzt. Die Gewinnerin des Kampfes könnte sich durchaus für einen Titelkampf gegen Federgewichtstitelträgerin Cristiane „Cyborg“ Justino qualifizieren.

Einen UFC-Titel konnte Holly Holm (11-4) bereits ihr Eigen nennen. Im November 2015 hat die frühere Box-Weltmeisterin Ronda Rousey K.o. geschlagen und damit das Gold im Bantamgewicht an sich gerissen. Wenige Monate später musste sie den Titel an Miesha Tate abgeben und auch ein Comeback-Versuch gegen Valentina Shevchenko blieb erfolglos. Holm versuchte sich anschließend im Federgewicht, wo sie gegen Germaine de Randamie und Cris Cyborg bereits Chancen auf den Titel bekam. Beide Kämpfe verlor sie einstimmig nach Punkten. Aufgrund des Mangels an Herausforderinnen im Federgewicht könnte Holm sich mit einem Sieg bei UFC 225 aber schnell einen dritten Titelkampf verdienen.

Dafür muss sie jedoch erst einmal an Megan Anderson (8-2). Die darf sich aktuell noch Federgewichtstitelträgerin bei Invicta FC nennen, wo sie zuletzt vier Kämpfe in Folge durch T.K.o. für sich entscheiden konnte. Ihr UFC-Debüt sollte die Australierin bereits im letzten Jahr geben, aus persönlichen Gründen musste ihr erster UFC-Kampf aber verschoben werden. Am 9. Juni soll es nun so weit sein.

Folgende Kämpfe finden bei UFC 225 statt:

UFC 225
9.
Juni 2018
United Center in Chicago, Illinois, USA

Titelkampf im Mittelgewicht
Robert Whittaker vs. Yoel Romero

Interims-Titelkampf im Weltergewicht
Rafael dos Anjos vs. Colby Covington

Holly Holm vs. Megan Anderson
Alistair Overeem vs. Curtis Blaydes
CM Punk vs. Mike Jackson

Vorprogramm
Joseph Benavidez vs. Sergio Pettis
Claudia Gadelha vs. Carla Esparza
Andrei Arlovski vs. Tai Tuivasa
Rashad Evans vs. Anthony Smith
Ricardo Lamas vs. Mirsad Bektic
Rashad Coulter vs. Allen Crowder
Mike Santiago vs. Dan Ige