UFC News

UFC 216: Zweiter Versuch für Johnson und Borg

Demetrious Johnson (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Zweiter Versuch für den Titelkampf im Fliegengewicht zwischen Demetrious Johnson und Ray Borg. „Mighty Mouse“ hätte eigentlich am vergangenen Wochenende seinen Titel bei UFC 215 aufs Spiel setzen sollen, Borg musste zwei Tage vor dem Kampf krankheitsbedingt absagen. Nun wird der Kampf bei UFC 216 am 7. Oktober nachgeholt, das berichtet MMAFighting.com.

Eigentlich wollte Demetrious Johnson bei UFC 215 Geschichte schreiben. Das Fliegengewicht hätte Anderson Silvas Rekord für die meisten Titelverteidigungen in Serie brechen können. Derzeit teilen sich die beiden mit je zehn den geteilten ersten Platz. Gegen Ray Borg hätte sich Johnson zum alleinigen Rekordhalter machen können. Daraus wurde nichts.

Denn nur zwei Tage vor dem Kampf sagte Borg den Kampf ab. Ein Virusinfekt zwang die UFC-Ärzte dazu, ihm die Freigabe zu verweigern. Ob Borgs Immunsystem aufgrund des Weight Cuts zu geschwächt war, ist seitdem die Frage. Der Herausforderer reagierte auf die Kampfabsage mit einer Aufkündigung der Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Ernährungsberater.

In den letzten Tagen hatte Johnson Borg ein Ultimatum gesetzt, um den Titelkampf nachzuholen. Mit Henry Cejudo, der am Samstag Wilson Reis K.o. schlagen konnte und Johnson im Anschluss ein weiteres Mal herausforderte, gibt es bereits einen weiteren Kandidaten auf einen Titelkampf gegen „Mighty Mouse“.

Das Programm im Überblick:

UFC 216
7. Oktober 2017
Las Vegas, Nevada, USA

Interims-Titelkampf im Leichtgewicht
Tony Ferguson vs. Kevin Lee

Titelkampf im Fliegengewicht
Demetrious Johnson vs. Ray Borg

Fabricio Werdum vs. Derrick Lewis
Paige VanZant vs. Jessica Eye
Beneil Dariush vs. Evan Dunham
Will Brooks vs. Nik Lentz
Thales Leites vs. Brad Tavares
Magomed Bibulatov vs. John Moraga
Marco Beltran vs. Matt Schnell
Mark Godbeer vs. Walt Harris
Bobby Green vs. Landon Vannata
Poliana Botelho vs. Pearl Gonzalez
Tom Duquesnoy vs. Cody Stamann