UFC News

UFC 211: Fabricio Werdum trifft auf Ben Rothwell

Fabricio Werdum trifft auf Ben Rothwell (Fotos: Tobias Bunnenberg)

UFC 211 ist um einen Schwergewichtskampf reicher. Ex-Champion Fabricio Werdum (21-6-1) bekommt es bei der Veranstaltung am 13. Mai in Texas mit Ben Rothwell (36-10) zu tun.

Werdum krönte sich Ende 2014 mit einem T.K.o.-Sieg über Mark Hunt zum Interims-Champion im Schwergewicht und konnte im Juni 2015 Titelträger Cain Velasquez im Guillotine Choke zum Abklopfen zwingen. In seiner ersten Titelverteidigung scheiterte der Brasilianer dann aber an Stipe Miocic, gegen den er in der ersten Runde schwer K.o. ging. Zuletzt holte sich Werdum einen Sieg gegen Travis Browne.

Auf dem Weg zu einer erneuten Titelchance muss Werdum nun bei UFC 211 an Ben Rothwell vorbei. Der 35-Jährige hatte in den letzten Jahren einen guten Lauf im UFC-Schwergewicht, holte sich vorzeitige Siege gegen Brandon Vera, Alistair Overeem, Matt Mitrione und Josh Barnett. Im April 2016 stoppte Junior dos Santos dann aber die Siegesserie von „Big Ben“.

Bereits im September hätte es zum Kampf zwischen Fabricio Werdum und Ben Rothwell kommen sollen. Rothwell verletzte sich jedoch und wurde von Travis Browne ersetzt.

Im Hauptkampf von UFC 211 wird UFC-Schwergewichtschampion Stipe Miocic versuchen, seinen Titel zum zweiten Mal zu verteidigen. Er trifft auf den früheren Titelträger Junior dos Santos.