UFC News

UFC 210: Chris Weidman und Gegard Mousasi im direkten Duell

Der erste Kampf für UFC 210 wurde verkündet – und dieser bietet ein Top-Duell im Mittelgewicht. Chris Weidman und Gegard Mousasi werden am 8. April im KeyBank Center in Buffalo, New York aufeinandertreffen.

Für Lokalmatador Chris Weidman (13-2) ist der Kampf vor heimischer Kulisse der erste Auftritt nach seiner K.o.-Niederlage bei UFC 205. Der „All-American“ wurde im November 2016 von Yoel Romero mit einem brutalen Knie ausgeknockt. Es war die zweite Niederlage des 32-Jährigen in Serie.

Zuvor war Weidman über 13 Begegnungen unbesiegt und hielt den UFC-Titel im Mittelgewicht. Durch seine vorzeitigen Siege gegen Anderson Silva sorgte er für Furore. Inzwischen braucht er einen Sieg. Jetzt wird er nach einer sehr kurzen Auszeit alles auf eine Karte setzen, um bei seiner Rückkehr vor heimischem Publikum nicht die dritte Karriereniederlage einstecken zu müssen.

Weidman steht ein hungriger Gegard Mousasi (41-6-2) gegenüber. Der Niederländer konnte all seine vier Auftritte 2016 erfolgreich gestalten und hat fast 50 MMA-Kämpfe in seiner Karriere vorzuweisen - damit einen deutlichen Erfahrungsvorsprung zu Weidman. Der frühere DREAM-, Strikeforce und Cage Warriors-Titelträger will den UFC-Titel. Das hatte der 31-Jährige in den vergangenen Wochen und Monaten mehrfach in Interviews verkündet. Um diesem Ziel näherzukommen, forderte Mousasi die Top-Kämpfer seiner Gewichtsklasse heraus.

„Ich habe mitbekommen, dass er (Mousasi) mich herausfordert hat“, so Weidman über das Duell. „Ich habe mir gedacht, dass ich ihm gebe was er verlangt. Ich werde ihn windelweich prügeln.“

Mit Weidman steht ihm ein früherer UFC-Champion gegenüber. Sollte Mousasi die Begegnung gewinnen, und damit den fünften Sieg in Folge, ist davon auszugehen, dass er eine Chance auf das UFC-Gold von Michael Bisping bekommt. Sollte Weidman siegen, wäre er ebenfalls in einer guten Position, sich in Zukunft wieder ins Titelgeschehen einzumischen.

Der Kampf im Mittelgewicht ist die bislang einzige Begegnung, die für UFC 210 bekannt gegeben wurde.