UFC News

UFC 204: Bisping vs. Henderson 2 in Manchester ist offiziell

Schon vier Mal war die UFC in der 21.000 Zuschauer fassenden Manchester Arena zu Gast, zuletzt im Oktober 2013 (Foto: Florian Sädler).

Der erste europäische UFC-Pay-per-View seit langem ist offiziell: Wie schon länger als offenes Geheimnis herumschwirrte, wird Michael Bisping seinen Mittelgewichtsgürtel am 8. Oktober in Manchester gegen den Mann verteidigen, der ihm bei UFC 100 die schmachvollste Niederlage seiner Karriere beigebracht hat, Dan Henderson.

Die UFC machte den Event in der englischen Metropole heute offiziell. Und bestätigte neben einer Handvoll Kampfansetzungen für den 8. Oktober auch die Berichte, die Startzeiten der Veranstaltung würden auf die Bedürfnisse der US-amerikanischen Fans angepasst werden.

Damit UFC 204 in den USA zur Hauptsendezeit läuft, werden die ersten Vorkämpfe des Events um 23 Uhr Ortszeit (0 Uhr deutscher Zeit) beginnen, bevor um 3 Uhr (4 Uhr deutscher Zeit) das Hauptprogramm startet.

Wie bereits UFC Stockholm im vergangenen Jahr gezeigt hat, als trotz nächtlicher Startzeit knapp 30.000 Fans Alexander Gustafssons Kampf gegen Anthony Johnson live in der Halle verfolgten, verkaufen sich die Karten bei den passenden Kämpfen trotz derartiger Unannehmlichkeiten mit hoher Wahrscheinlichkeit gut. Wer seine Chancen auf ein Ticket für UFC 204 erhöhen will, kann sich hier für einen speziellen Vorverkauf anmelden.

In den regulären Verkauf gehen die Karten am 9. September via Eventim und Ticketmaster. Wer den UFC-Newsletter abonniert hat, kann sich seine Tickets schon am 8. September sichern und wer Mitglied im UFC Fight Club ist bereits am 7. September.

Neben dem Rück- und Hauptkampf zwischen Bisping und Henderson bestätigte die UFC im Zuge einer Pressemitteilung heute außerdem Duelle zwischen den Mittelgewichten Gegard Mousasi und Vitor Belfort, den Halbschwergewichten Jimi Manuwa und Ovince Saint Preux, den Schwergewichten Stefan Struve und Ruslan Magomedov sowie den Leichtgewichten Adriano Martins und Leonardo Santos.

Auch der von UFC Hamburg abgezogene Bantamgewichtskampf zwischen den Veteranen Brad Pickett und Iuri Alcantara hat in der Manchester Arena nun offiziell einen neuen Austragungsort gefunden. Grund für den Verzug ist offenbar eine Verletzung vonseiten Picketts.

Neu angekündigt wurde außerdem ein weiteres Bantamgewichtsduell zwischen dem Finalisten der 18. „The Ultimate Fighter“-Staffel, Davey Grant, und dem Polen Damian Stasiak. 

Anbei das gesamte, bisher bestätigte Programm:

UFC 204: Bisping vs. Henderson 2
Samstag, 8. Oktober 2016
Manchester Arena in Manchester, England


Michael Bisping (c) vs. Dan Henderson
Vitor Belfort vs. Gegard Mousasi
Ovince Saint Preux vs. Jimi Manuwa
Ruslan Magomedov vs. Stefan Struve
Leonardo Santos vs. Adriano Martins
Iuri Alcantara vs. Brad Pickett
Damian Stasiak vs. Davey Grant