UFC News

UFC 203: Fabricio Werdum trifft auf Ben Rothwell

Fabricio Werdum (Foto: Tobias Bunnenberg)

Wenn Stipe Micioc bei UFC 203 vor heimischer Kulisse in Cleveland seinen Titel gegen Alistair Overeem verteidigt, bekommt am selben Abend Ex-Champion Fabricio Werdum die Chance, sich gegen Ben Rothwell an die Spitze zurück zu arbeiten. Die UFC gab den Kampf am Sonntagabend im Rahmen der Fight Night in Las Vegas offiziell bekannt.

Werdum gewann den Titel im vergangenen Juni überraschend von Cain Velasquez, musste ihn nach einer spektakulären K.o.-Niederlage bei UFC 198 aber an Miocic abtreten. Der brasilianische BJJ-Spezialist hat sich in den vergangenen Jahren zu einem hervorragenden Standkämpfer weiterentwickelt und Siege gegen die besten Schwergewicht Welt gesammelt, darunter Fedor Emelianenko, "Minotauro" Nogueira, Mark Hunt und eben Velasquez.

Rothwell befand sich nach vier beeindruckenden Siegen in Folge bereits selbst auf Titelkurs, unterlag im April in Zagreb aber Ex-Champion Junior dos Santos nach Punkten. Zuvor schockte er unter anderem Josh Barnett, den Headliner von UFC Hamburg, und Alistair Overeem, der im Hauptkampf von UFC 203 um den Titel kämpfen darf.

UFC 203 findet am 10. September, also genau eine Woche nach der Fight Night in Hamburg, in Cleveland, Ohio statt. In Deutschland überträgt ran Fighting.