UFC News

UFC 202: McGregor und Diaz machen Gewicht

Conor McGregor und Nate Diaz sind startklar (Fotos: MMAFighting.com)

Heute fand im Red Rock Casino Resort & Spa in Las Vegas das vorgezogene Wiegen für UFC 202 statt. Die Kämpfer hatten dabei die Möglichkeit, zwischen 10 Uhr und 14 Uhr Ortszeit auf die Waage zu steigen. Am Ende konnten alle 24 Sportler in ihrem Gewichtslimit bleiben.

Conor McGregor brachte 76,2 Kilogramm auf die Waage, Nate Diaz erschien mit 77,3 Kilogramm. McGregor wog damit exakt genau so viel, wie im März vor dem ersten Kampf gegen Diaz bei UFC 196. Diaz hingegen war am heutigen Freitag minimal schwerer als noch im März.

Im Co-Hauptkampf der Veranstaltung werden Anthony „Rumble“ Johnson und Glover Teixeira gegeneinander antreten. Beide hatten heute 93,2 Kilogramm auf den Hüften.

Staredowns gab es bei dem Wiegen nicht. Die werden heute Nacht bei der offiziellen Waage-Show vor den anwesenden Zuschauern nachgeholt. Die Live-Übertragung der Show beginnt um 1 Uhr. Den Livestream findet ihr unter den Waage-Ergebnissen.

Alle Ergebnisse der Waage findet ihr anbei (in kg / Kämpfer bekommen 0,5 kg Toleranz, sofern kein Titel auf dem Spiel steht):

bis 77,1 kg: Conor McGregor (76,2) vs. Nate Diaz (77,3)
bis 93,0 kg: Anthony Johnson (93,2) vs. Glover Teixeira (93,2)
bis 77,1 kg: Donald Cerrone (77,1) vs. Rick Story (77,6)
bis 77,1 kg: Hyun Gyu Lim (77,6) vs. Mike Perry (76,7)
bis 77,1 kg: Sabah Homasi (77,3) vs. Tim Means (77,6)

Vorprogramm
bis 61,2 kg: Cody Garbrandt (61,7) vs. Takeya Mizugaki (61,7)
bis 61,2 kg: Raquel Pennington (61,5) vs. Elizabeth Phillips (60,8)
bis 65,8 kg: Chris Avila (66,2) vs. Artem Lobov (65,5)
bis 52,2 kg: Cortney Casey (52,6) vs. Randa Markos (52,6)
bis 77,1 kg: Lorenz Larkin (77,4) vs. Neil Magny (77,6)
bis 77,1 kg: Colby Covington (77,6) vs. Max Griffin (77,3)
bis 83,9 kg: Alberto Uda (84,1) vs. Marvin Vettori (84,1)