UFC News

UFC 200: Travis Browne gegen Cain Velasquez bei Jubiläumsevent

Travis Browne und Cain Velasquez treffen aufeinander (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de & Wikimedia Commons)

Nur noch dreieinhalb Monate bis zur Jubiläumsshow UFC 200. Die Veranstaltung im Anschluss an den höchsten amerikanischen Feiertag zur Erinnerung an die Unabhängigkeit soll den Höhepunkt des UFC-Jahres bilden. Neben zahlreichen Gerüchten um Ronda Rousey, Conor McGregor und Co. steht nun der erste Kampf für den Pay-Per-View fest. Ex-Champion Cain Velasquez steht vor einer Rückkehr ins Octagon und trifft auf Travis Browne.

Fast muss man schon Mitleid mit Cain Velasquez (13-2) haben. Der 33-Jährige taumelte in den vergangenen Jahren von einem Tiefpunkt zum nächsten. Von einer langwierigen Knieverletzung erholt, musste Velasquez vergangenen Juli den Verlust seines Titels gegen Fabricio Werdum hinnehmen. Aufgrund der Umstände in der Höhe Mexikos bekam der Amerikaner einen sofortigen Rückkampf und hätte im Februar seine Revanche erhalten sollen. Eine erneute Verletzung, dieses Mal am Rücken, verhinderte das Duell um den Titel. Diesen verteidigt Werdum nun gegen Stipe Miocic bei UFC 198, Cain Velasquez ist zum Zuschauen verdammt. Da kommt ein Kampf gegen Travis Browne (18-3-1) gerade recht. Nicht nur, weil „Hapa“ das höchstplatzierte UFC-Schwergewicht ohne anstehenden Kampf ist.

Der 33-Jährige war in der Vergangenheit bereits Sprungbrett in Richtung Titelkampf. Antonio Silva gelangte über ihn in einen Herausforderer-Kampf gegen Overeem, Champion Fabricio Werdum sogar in den Titelkampf. Browne selbst hofft nach zwei Niederlagen aus den letzten vier Kämpfen auf einen Aufwärtstrend. Zuletzt stand er in Boston Matt Mitrione gegenüber und brauchte seine ganze Kraft und wiederholt illegale Aktionen, um sich den „Meathead“ vom Leib zu halten. Hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, eine Beschwerde gegen die Wertung des Kampfes wird momentan verhandelt. Ein Erfolg über Velasquez könnte für Ronda Rouseys Freund wieder schönere Schlagzeilen bringen.