UFC News

UFC 200: Brock Lesnar trifft auf Mark Hunt

Seit Samstag ist die MMA-Welt in heller Aufruhr. Während der Übertragung von UFC 199 überraschte Ariel Helwani Fans und auch UFC-Mitarbeiter mit einem Bericht, wonach Brock Lesnar für einen einmaligen Kampf bei UFC 200 aus dem Ruhestand zurückkehren würde. Die UFC, auf dem falschen Fuß erwischt, sendete kurz darauf einen Trailer, der die Rückkehr des ex-Champions bestätigte. Heute wurde nun auf ESPN das Geheimnis um seinen Gegner gelüftet. Lesnar trifft auf Mark Hunt.

„Ich saß zuhause und habe Kaffe getrunken und mir gedacht, dass ich wieder kämpfen will. Ich konnte einfach nicht mehr mit dieser Entscheidung leben,“ so Lesnar im ESPN Sportcenter. „Ich habe das Gefühl, dass ich nie gegen einen Gegner verloren habe, sondern nur gegen die Krankheit. Also habe ich das Telefon in die Hand genommen und die UFC angerufen. Sie kamen nicht auf mich zu. Es war meine Idee.“

Nun trifft Lesnar in seinem Comeback-Kampf auf Mark Hunt. Der 42-jährige Samoaner bringt seinerseits zwei Knockouts über Antonio Silva und Frank Mir mit ins Octagon und scheint in der Form seines Lebens zu sein. Ob Lesnar, der in der Vergangenheit wiederholt Probleme mit kräftigen Standkämpfern hatte, der Kraft Hunts widerstehen kann, zeigt sich am 9. Juli in Las Vegas.

Lesnar beendete, mehrfach von der Darmkrankheit Divertikulitis zurückgeworfen, im Dezember 2011 seine MMA-Karriere nach einer Niederlage gegen Alistair Overeem und schloss sich wieder der WWE an. Im vergangenen Jahr kamen aufgrund seines anstehenden Vertragsendes bei der WWE Gerüchte auf, wonach Lesnar eine Rückkehr zum MMA anstrebe.

Mit der Bekanntgabe der Vertragsverlängerung im März letzten Jahres setzte er diesen ein Ende, ließ sich aber allem Anschein nach eine Klausel einbauen, wonach er bei UFC 200 kämpfen darf. Nun, sechs Jahre und 100 PPVs nach UFC 100 und seinem Sieg im Rückkampf gegen Frank Mir ist Lesnar zurück im Octagon. Ob es tatsächlich nur eine einmalige Sache ist, ließ Lesnar mit Hinweis auf den WWE-Summerslam jedoch offen.

Damit sieht das Programm von UFC 200 wie folgt aus:

UFC 200: Cormier vs. Jones 2
9. Juli 2016
Las Vegas, Nevada, USA

Titelkampf im Halbschwergewicht
Daniel Cormier (c) vs. Jon Jones (ic)

Brock Lesnar vs. Mark Hunt

Interimstitelkampf im Federgewicht
Jose Aldo vs. Frankie Edgar

Titelkampf im Bantamgewicht der Damen
Miesha Tate (c) vs. Amanda Nunes

Cain Velasquez vs. Travis Browne
Raphael Assuncao vs. TJ Dillashaw
Cat Zingano vs. Julianna Pena
Gegard Mousasi vs. Derek Brunson

Johny Hendricks vs. Kelvin Gastelum
Sage Northcutt vs. Enrique Marin
Joe Lauzon vs. Diego Sanchez
Takanori Gomi vs. Jim Miller